Hammerschmid erste Frau an der Spitze der Unis

Die Rektorin der Veterinärmedizinischen Universität ist ab Jänner neue Präsidentin der Universitätenkonferenz.

(c) Die Presse (Gabriele Paar)

Die Rektorin der Veterinärmedizinischen Universität (Vetmeduni), Sonja Hammerschmid (47), ist am Montag als erste Frau und erste Nicht-Professorin zur neuen Präsidentin der Universitätenkonferenz (uniko) gewählt worden. Sie setzte sich gegen die Rektorin der Technischen Universität Wien, Sabine Seidler, durch. Hammerschmid steht seit 2010 an der Spitze der Vetmeduni.

Der amtierende uniko-Präsident Heinrich Schmidinger (Uni Salzburg) hatte nach zwei Amtsperioden nicht mehr kandidiert. Hammerschmid tritt ihre neue Funktion am 1. Jänner 2016 an. Zum uniko-Vizepräsidenten wurde der Rektor der Uni Klagenfurt, Oliver Vitouch, gewählt. Morgen, Dienstag, ist eine Pressekonferenz mit Hammerschmid und Vitouch in Wien geplant.

(APA)

Kommentar zu Artikel:

Hammerschmid erste Frau an der Spitze der Unis

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen