Zum Inhalt

15.11.2018

Bombenspannung im BBC-Serienerfolg „Bodyguard“

Wem kann man hier eigentlich vertrauen? Der Innenministerin? Dem Bodyguard?  / Bild: (c) BBC/ Netflix

Nichts ist neu an dem Mix aus Politik, Terrorismus und ein wenig Sex, den man hierzulande auf Netflix sehen kann. Und doch kann man nach der ersten Folge nicht mehr abschalten.

10.10.2018

Shirin Neshat, nach 18 Jahren wieder solo in Wien

Roja (2016), llusions & Mirrors (2013), Courtesy of the artist and Gladstone Gallery, New York and Brussels / Bild: Gladstone Gallery New York

Gerald Matt zeigt die jüngste Film-Trilogie der US-iranischen Künstlerin im Neuen Wiener Kunstverein.

04.06.2017

Anne Sophie Mutter Salzburger Jubiläum

Jubel um die Geigerin, die vor 40 Jahren bei Karajans Pfingstkonzerten debüierte.

25.10.2018

Israelische Serie „Fauda“: Dieser Krieg kennt keine Sieger

Lior Raz (vorne mit der Waffe) spielt den ehemaligen Geheimdienst-Agenten Doron Kavillio / Bild: (c) Netflix

In der israelischen Terrorserie dreht sich die Spirale der Gewalt immer schneller. Wegsehen mag man trotzdem nicht. Auch, weil „Fauda“ keine US-Ware ist.

13.09.2018

Karo allover: Die Secession im schottischen Tartan-Look

Alles, nur nicht weiß, sondern voll das Ornament: Einblick in den Hauptraum der Secession von Anthea Hamilton / Bild: Spiegler

Karos, schwarze Puppen, große Schmetterlinge: Die junge englische Künstlerin Anthea Hamilton, 2016 Turner-Preis-Nominierte, schlägt den White Cube der Secession sozusagen mit seinen eigenen Waffen.

31.05.2017

Netrebko sagt in Paris ab

... "aus persönlichen Gründen" keine Tatjana ... eine Linzer Preisträgerin übernimmt!

18.10.2018

Helden der Kindheit: Rausgeworfen und verurteilt

Laut und lustig: so sah Roseanne in den Neunzigern aus / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)

Man wird „Die Cosby Show“ und „Roseanne“ nie mehr mit Vergnügen schauen können, nachdem die Hauptfiguren gekündigt wurden oder sogar im Gefängnis sitzen.

24.08.2018

Wojda-Knaus: Bürgerliche Selbstdarstellung über sechs Generationen

Sammler Franz Wojda mit seinen Enkelkindern, fotografiert von Rita Nowak / Bild: Rita Nowak

Eine kleine, denkenswerte Sommerausstellung in St. Veit an der Glan.

25.05.2017

Camilla Nylunds erste Wiener Leonore

Exzellent besetzter "Fidelio" mit etlichen Debütanten an der Staatsoper.

05.10.2018

Warum ich „The Walking Dead“ nicht mehr schaue

Daryl, Michonne und Rick sehen in der ersten Folge von Staffel neun nicht gerade erfreut aus / Bild: (c) Jackson Lee Davis/AMC

Die postapokalyptische Zombie-Serie „The Walking Dead“ startet in die neunte Staffel. Ohne mich (wahrscheinlich).

23.05.2017

They’ll Make It!

Heine, Schumann, Sander, Obonya - eine spannende CD, die jeder Interessent mitfinanzieren kann.

24.09.2018

„The Good Cop“: Auch bei Netflix kann es plätschern

Der Junior ist Polizist, der Senior war es - bis seine kriminellen Machenschaften aufflogen. Wirkliches Konfliktpotenzial ergibt sich daraus aber nicht. "The Good Cop" läuft seit Freitag auf Netflix. / Bild: Michele K Short/Netflix

Die neue Netflix-Serie hat interessante Darsteller, ist sonst aber völlig unaufregend. Und erinnert an Zeiten, in denen sich das TV-Publikum mit wenig zufriedengab.

12.05.2017

Joachim Kaiser, der Doyen, ist tot

Er war der führende Musikkritiker - nicht nur - Deutschlands und starb 88jährig.

2 3 4 5 6 7  | weiter »