Zum Inhalt

Oliver: Kind doch zu Unrecht in Dänemark?

Bild: (c) APA (DPA)
Die Anwältin der Mutter widerspricht den Ausführungen von Rechtsprofessorin Verschraegen: Die Übersiedlung nach Graz mag aus österreichischer Sicht zunächst rechtmäßig gewesen sein, nach dänischem Recht aber nicht.