New York: Luxus-Wohnhaus an der High Line von Zaha Hadid

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

In West Chelsea, dem Viertel um die angesagte High-Line, baute die 2016 verstorbene Star-Architektin Zaha Hadid ihr erstes New Yorker Wohnhaus. Mit seinem dynamischen Formen wirkt 520 WEST 28th wie eine Skulptur neben den sonst eckigen New Yorker Häusern.

(c) HUFTON AND CROW
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Das elfstöckige Gebäude beherbergt 39 Wohnungen. Der Musiker Sting zählt laut New York Post zu den prominentesten Bewohnern des luxuriösen Wohnhauses an der New Yorker High Line.

(c) HUFTON AND CROW
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Jede Wohnung ist für sich ein Unikat. Dieser Master-Bedroom bietet etwa einen tollen Blick auf die New Yorker Skyline.

 

 

Scott Frances
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Eines der Badezimmer im New Yorker Wohnhaus 520 West 28th.

(c) Scott Frances
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Küche, entworfen von Zaha Hadid Design.

(c) Scott Frances
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Allen Eigentümern steht unter anderem ein 22 Meter langer Salzwasserpool . . .

Hufton + Crow
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

 . . . ein Fitnesscenter, eine Lobby und ein umfassender Lounge-Bereich zur Verfügung.

Hufton + Crow
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Auch die geschwungenen Treppen tragen die Handschrift der im Jahr 2016 verstorbenen Pritzker-Preisträgerin.

 

Hayes Davidson
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die größte Wohnung hat fast 600 Quadratmeter. Sie kostet rund 44 Millionen Euro.

(c) Scott Frances
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kleinere Apartments sind ab 4,3 Millionen Euro zu haben.

Hufton and Crow
Kommentar zu Artikel:

Luxus-Wohnhaus an der High Line von Zaha Hadid

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.