Wien: Neue Bawag-Zentrale im Icon Vienna

Mehr als 1200 Beschäftigte beziehen ihre neuen Offices in dem von der Signa errichteten Büroturm am Wiedner Gürtel.

Icon Vienna
Icon Vienna
Icon Vienna – Signa

Seit Anfang dieser Woche wird gesiedelt: Mehr als 1200 Beschäftigte der BAWAG Group beziehen ihre neuen Offices im Büroturm Icon Vienna mit direktem Zugang zum Wiener Hauptbahnhof. Der erste Schwung ist Mitte Februar umgezogen, diese Woche folgten die letzten Mitarbeiter. Am neuen BAWAG-Zentralstandort Wiedner Gürtel sitzen auch die Töchter easybank und start.bausparkasse. Die Büros in der früheren Zentrale im historischen Jugendstilbau der alten Postsparkasse am Georg-Coch-Platz in der Wiener City sind geräumt. Der historische Bau wurde schon vor längerem an die Signa-Gruppe des Immobilieninvestors Rene Benko verkauft. (APA/red.)

 

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Wien: Neue Bawag-Zentrale im Icon Vienna

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.