Renovierungsprojekt

Das Triest

Das ursprünglich von Sir Terence Conran und Peter Lorenz entworfene Designhotel in der Wiedner Hauptstraße wurde renoviert.

Das ursprünglich von Sir Terence Conran und Peter Lorenz entworfene Designhotel "Das Triest" in der Wiedner Hauptstraße ist nach einer aufwändigen Renovierung wieder geöffnet. 49 der insgesamt 120 Zimmer und Suiten sind neu, entworfen von Wehdorn Architects, das neue adriatisch inspirierte Bistro Porto entwarf das Büro BEHF Architekten. 

www.designhotels.com

Das österreichische Designteam unter der Leitung von HD architects stand vor der Aufgabe, die architektonische Integrität des ehemaligen Busbahnhofs zu respektieren und mit der kaiserlichen, aber gemütlichen Eleganz des ursprünglichen Hotel-Designs zu harmonisieren.

www.designhotels.com

Das Haus beherbergt zudem das Restaurant Collio, die angesagte Silberbar und die Feinkosthandlung Alimentari in einer ehemaligen Apotheke.

www.designhotels.com

Aus den lichtdurchfluteten Konferenzräumen im Dachgeschoß und von den beiden Terrassen hat man einen Panoramablick auf dfie Innenstadt inklusive Stephansdom.

www.designhotels.com

 

 

 

www.designhotels.com

> > Mehr Hotelsinfos unter: dastriest.at

 

www.designhotels.com
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Das ursprünglich von Sir Terence Conran und Peter Lorenz entworfene Designhotel "Das Triest" in der Wiedner Hauptstraße ist nach einer aufwändigen Renovierung wieder geöffnet. 49 der insgesamt 120 Zimmer und Suiten sind neu, entworfen von Wehdorn Architects, das neue adriatisch inspirierte Bistro Porto entwarf das Büro BEHF Architekten. 

www.designhotels.com

Das österreichische Designteam unter der Leitung von HD architects stand vor der Aufgabe, die architektonische Integrität des ehemaligen Busbahnhofs zu respektieren und mit der kaiserlichen, aber gemütlichen Eleganz des ursprünglichen Hotel-Designs zu harmonisieren.

www.designhotels.com

Das Haus beherbergt zudem das Restaurant Collio, die angesagte Silberbar und die Feinkosthandlung Alimentari in einer ehemaligen Apotheke.

www.designhotels.com

Aus den lichtdurchfluteten Konferenzräumen im Dachgeschoß und von den beiden Terrassen hat man einen Panoramablick auf dfie Innenstadt inklusive Stephansdom.

www.designhotels.com

 

 

 

www.designhotels.com

> > Mehr Hotelsinfos unter: dastriest.at

 

www.designhotels.com
Kommentar zu Artikel:

Wien: Das Triest ist wieder geöffnet

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.