Architektur

Bauherrenpreis 2019

Zu den 24 nominierten Bauprojekten aus allen neun Bundesländern zählen etwa das Glanzstück in Hittisau, der Wagyu-Stall am Hausruck und der Stadtelefant in Wien.

Burgenland: Bildungscampus Stadtschlaining (kbs-architektur)

Bis Mai konnten sich Bauherren mit ihren Projekten für den diesjährigen ZV-Bauherrenpreis bewerben. Gesucht werden herausragende Bauten, Freiraumgestaltungen sowie städtebauliche Lösungen, die in den vergangenen drei Jahren entstanden sind. Die Verleihung des Bauherrenpreises 2019 findet am 8. November im Rahmen einer Festveranstaltung im Architektur Haus Kärnten in Klagenfurt statt. Hier die 24 nominierten Projekte im Überblick.

Kurt Kuball

Burgenland: Streckhof mit Schnapsbrennerei, Weingraben

Architektur: Juri Troy Architects

Markus Bstieler

Kärnten: Wohnhaus und Atelier Seibald, Großkirchheim

Architektur: ARCH+MORE

ARCH+MORE ZT GmbH, Stefan Rasinger

Niederösterreiich: Bahnhof Hennersdorf

Architektur: ostertag ARCHITECTS

Florian Frey, Studio Baff

Niederösterreich: Neubau Kindergarten Hoffeld, Aspangberg St. Peter

Architektur: archipur, Architekt Christian Farcher

Freiraumplanung: Hofdame, Karin Zwerger Landschaftsarchitektin

Christian Kremsl

Niederösterreich: Wohnhaus Propsteigasse, Zwettl

Architektur: zauner architektur

Andreas Buchberger

Oberösterreich: Dragonerhöfe Wels

Architektur: Architekten Luger & Maul

Foto Kunst Projekte Atelier Walter Ebenhofer

Oberösterreich: Friedhofserweiterung Haigermoos

Architektur: thalmeier architektur

atelier wortmeyer e.u.

Oberösterreich: Wagyu Stall am Hausruck, Atzbach

Architektur: Atelier Herbert Schrattenecker

Stefan Gruber

Salzburg: Bildungszentrum Großarl

Architektur: thalmeier architektur

atelier wortmeyer e.U.

Salzburg: Bürogebäude Vivid Planet, Henndorf am Wallersee

Architektur: LP Architektur

Albrecht Imanuel Schnabel

Salzburg: Justizgebäude Salzburg

Architektur: Franz & Sue

Freiraumplanung: Rajek Barosch Landschaftsarchitektur

Lukas Schaller Fotografie

Steiermark: Raum der Begegnung, Mitterdorf an der Raab

Architektur: Tritthart + Herbst Architekten

DI Roman Bönsch

Steiermark: Steinbach-Keller Haus Hof, Gamlitz

Architektur: tiburg, Tinnacher, Isele, Habsburg Architektur

Simon Oberhofer

Steiermark: Wohnbau Max-Mell-Allee, Graz

Architektur: Nussmüller Architekten

Simon Oberhofer

Tirol: Aufstockung und Sanierung Wohnanlage Saggen, Innsbruck

Architektur: reitter_architekten

Mojo Reitter

Tirol: Hospiz Haus Hall in Tirol

Architektur: Caspar Wichert Architektur

Freiraumplanung: Barbara Bacher

David Schreyer

Tirol: Tischlerei Forcher, Lienz

Architektur: Michaela Mair Architektur

Markus Bstieler

Vorarlberg: Glanzstück, Hittisau

Architektur: Georg Bechter Architektur + Design

Johannes Fink Fotografie

Vorarlberg: Haus obd'r Lech

Architektur: HEIN architekten

David Schreyer

Vorarlberg: Schule Schendlingen, Bregenz

Architektur: studio bär, bernd riegger architekten, QUERFORMAT zt

Adolf Bereuter

Wien: In der Wiesen Süd

Architektur: Dietrich Unertrifaller Architekten, ARTEC Architekten

Freiraumplanung: Auböck + Kartasz Landschaftsarchitekten

Lukas Schaller Fotografie

Wien: Stadtelefant

Architektur: Franz & Sue

Andreas Buchberger

Wien: Universität für angewandte Kunst

Architektur: Riepl Kaufmann Bammer Architektur

 

 

> > > Mehr Infos unter: www.bauherrenpreis.at

 

Bruno Klomfar
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Burgenland: Bildungscampus Stadtschlaining (kbs-architektur)

Bis Mai konnten sich Bauherren mit ihren Projekten für den diesjährigen ZV-Bauherrenpreis bewerben. Gesucht werden herausragende Bauten, Freiraumgestaltungen sowie städtebauliche Lösungen, die in den vergangenen drei Jahren entstanden sind. Die Verleihung des Bauherrenpreises 2019 findet am 8. November im Rahmen einer Festveranstaltung im Architektur Haus Kärnten in Klagenfurt statt. Hier die 24 nominierten Projekte im Überblick.

Kurt Kuball

Burgenland: Streckhof mit Schnapsbrennerei, Weingraben

Architektur: Juri Troy Architects

Markus Bstieler

Kärnten: Wohnhaus und Atelier Seibald, Großkirchheim

Architektur: ARCH+MORE

ARCH+MORE ZT GmbH, Stefan Rasinger

Niederösterreiich: Bahnhof Hennersdorf

Architektur: ostertag ARCHITECTS

Florian Frey, Studio Baff

Niederösterreich: Neubau Kindergarten Hoffeld, Aspangberg St. Peter

Architektur: archipur, Architekt Christian Farcher

Freiraumplanung: Hofdame, Karin Zwerger Landschaftsarchitektin

Christian Kremsl

Niederösterreich: Wohnhaus Propsteigasse, Zwettl

Architektur: zauner architektur

Andreas Buchberger

Oberösterreich: Dragonerhöfe Wels

Architektur: Architekten Luger & Maul

Foto Kunst Projekte Atelier Walter Ebenhofer

Oberösterreich: Friedhofserweiterung Haigermoos

Architektur: thalmeier architektur

atelier wortmeyer e.u.

Oberösterreich: Wagyu Stall am Hausruck, Atzbach

Architektur: Atelier Herbert Schrattenecker

Stefan Gruber

Salzburg: Bildungszentrum Großarl

Architektur: thalmeier architektur

atelier wortmeyer e.U.

Salzburg: Bürogebäude Vivid Planet, Henndorf am Wallersee

Architektur: LP Architektur

Albrecht Imanuel Schnabel

Salzburg: Justizgebäude Salzburg

Architektur: Franz & Sue

Freiraumplanung: Rajek Barosch Landschaftsarchitektur

Lukas Schaller Fotografie

Steiermark: Raum der Begegnung, Mitterdorf an der Raab

Architektur: Tritthart + Herbst Architekten

DI Roman Bönsch

Steiermark: Steinbach-Keller Haus Hof, Gamlitz

Architektur: tiburg, Tinnacher, Isele, Habsburg Architektur

Simon Oberhofer

Steiermark: Wohnbau Max-Mell-Allee, Graz

Architektur: Nussmüller Architekten

Simon Oberhofer

Tirol: Aufstockung und Sanierung Wohnanlage Saggen, Innsbruck

Architektur: reitter_architekten

Mojo Reitter

Tirol: Hospiz Haus Hall in Tirol

Architektur: Caspar Wichert Architektur

Freiraumplanung: Barbara Bacher

David Schreyer

Tirol: Tischlerei Forcher, Lienz

Architektur: Michaela Mair Architektur

Markus Bstieler

Vorarlberg: Glanzstück, Hittisau

Architektur: Georg Bechter Architektur + Design

Johannes Fink Fotografie

Vorarlberg: Haus obd'r Lech

Architektur: HEIN architekten

David Schreyer

Vorarlberg: Schule Schendlingen, Bregenz

Architektur: studio bär, bernd riegger architekten, QUERFORMAT zt

Adolf Bereuter

Wien: In der Wiesen Süd

Architektur: Dietrich Unertrifaller Architekten, ARTEC Architekten

Freiraumplanung: Auböck + Kartasz Landschaftsarchitekten

Lukas Schaller Fotografie

Wien: Stadtelefant

Architektur: Franz & Sue

Andreas Buchberger

Wien: Universität für angewandte Kunst

Architektur: Riepl Kaufmann Bammer Architektur

 

 

> > > Mehr Infos unter: www.bauherrenpreis.at

 

Bruno Klomfar
Kommentar zu Artikel:

Bauherrenpreis 2019 sucht spannende Projekte

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.