TRIIIPLE: Investor für Turm 3 steht fest

Corestate kauft den östlichsten der drei Türme in der Wiener Schnirchgasse. Geplant ist die Errichtung von rund 670 Micro Apartments für Studierende und Young Professionals sowie Büro- und Gewerbeflächen in der Sockelzone.

TRIIIPLE
TRIIIPLE
APA/Soravia

Vor wenigen Wochen startete der Einzelwohnungsverkauf für Turm 1 des Wohn- und Büroprojektes TRIIIPLE in Wien Landtsraße. Jetzt steht mit Corestate Capital Holding S.A. (CORESTATE)  der Investor für Turm 3 im Osten des Projektgrundstücks in der Schnirchgasse fest. Die Projektpartner Soravia und ARE Development errichten und entwickeln rund 670 Micro Apartments für Studierende und Young Professionals sowie Büro- und Gewerbeflächen in der Sockelzone. Die Unterzeichnung des Forward Purchase erfolgte vor wenigen Tagen. In Abstimmung mit dem Investor startet nun die Detailplanung für Turm 3. Die Einreichung zur Baugenehmigung ist für Ende 2017 geplant. Läuft alles plangemäß, erfolgt die bauliche Fertigstellung 2020. 

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      TRIIIPLE: Investor für Turm 3 steht fest

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.