Seestadt Aspern: Spatenstich zum Projekt "Living Garden"

Wohnen und Gewerbe werden in einem "Green Building" vereint, 56 Mietwohnungen und gewerblich nutzbare Objekte sind geplant.

Wien 3420 Aspern Development AG
Wien 3420 Aspern Development AG
Wien 3420 Aspern Development AG

Im Seeparkquartier erfolgte am Mittwoch der Spatenstich für das Projekt "Living Garden". Geplant sind gewerblich nutzbare Flächen für Büros, Geschäfte und Werkstätten, 56 Mietwohnungen mit Seeblick sowie Gemeinschaftsflächen für die Bewohner. Entwickelt wurde das terrassenförmig angelegte Green Building im Businessviertel der Seestadt von VI-Engineers, Eigentümer ist die Fair-Finance Vorsorgekasse AG.

 

 

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Seestadt Aspern: Spatenstich zum Projekt "Living Garden"

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.