Wienwert - Holdinggesellschaft reichte Insolvenz ein

Der Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wurde heute, Donnerstag, beim Handelsgericht Wien eingebracht.

(c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)

Die Wienwert-Muttergesellschaft WW Holding AG (vormals Wienwert Holding) hat nun ihre Insolvenz eingereicht. Die Eröffnung eines Verfahrens wurde heute, Donnerstag, beim Handelsgericht Wien beantragt, wie das Unternehmen in einer Aussendung mitteilte.

Die WW Holding AG strebe ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung an. "Es wird erwartet, dass in dessen Rahmen die Beteiligung von WW Holding AG an Wienwert AG verkauft werden wird", hieß es in der Unternehmensmitteilung weiters. (APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Wienwert - Holdinggesellschaft reichte Insolvenz ein

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.