Wien: Spatenstich für Eigentumswohnungen an der Oberen Alten Donau

Glorit stellt bis Dezember 2019 neun Einheiten fertig.

Visualisierung: Projekt An der Oberen Alten Donau
Visualisierung: Projekt An der Oberen Alten Donau
Visualisierung: Projekt An der Oberen Alten Donau – Glorit

Am Montag beging der heimische Bauträger Glorit den Spatenstich für neun Wohnungen an der Oberen Alten Donau 147 im 22. Wiener Gemeindebezirk. Die Fertigstellung ist für Dezember 2019 geplant. Alle Einheiten verfügen über zwei bis fünf Zimmer mit Wohnungsgrößen zwischen 66 und 159 Quadratmetern. Kostenpunkt für ein Objekt: rund 459.900 Euro.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Wien: Spatenstich für Eigentumswohnungen an der Oberen Alten Donau

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.