Heumarkt: Regierung droht der Stadt

Die von der Stadt Wien angekündigte zweijährige Pause beim Projekt ist der Bundesregierung nicht genug. Sie sieht das Projekt als gestorben – und droht der Stadt.

Vizekanzler Strache und Kulturminister Blümel (v.l.) nehmen das Turmprojekt ins Visier.
Vizekanzler Strache und Kulturminister Blümel (v.l.) nehmen das Turmprojekt ins Visier.
Vizekanzler Strache und Kulturminister Blümel (v.l.) nehmen das Turmprojekt ins Visier. – Michael Gruber / EXPA / picturedesk.com

Wien. Es war ein bemerkenswerter Auftritt am Montagvormittag. Immerhin sind mit Heinz-Christian Strache (FPÖ) und Gernot Blümel (ÖVP) der Vizekanzler und der Kulturminister angetreten, um ein Bauprojekt zu verhindern – und sorgten damit für erheblichen Medienandrang.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 19.03.2019)

Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen