Beverly Hills

Architektenvilla aus den 1970ern wird verkauft

Der Architekt John Koch Woolf entwarf gemeinsam mit seinem Partner zahlreiche Residenzen für Schauspieler wie Cary Grant und Katharine Hepburn. Aktuell auf dem Markt befindet sich ein 570 Quadratmeter großes Objekt in Beverly Hills. Kaufpreis: 7,4 Mio. Euro.

In den 1950er, -60er und -70er Jahren entwarfen der US-amerikanische Architekt John Elgin Woolf und sein Partner Robert Koch Woolf in Los Angeles die Residenzen von Schauspiellegenden wie Cary Grant, Judy Garland und Katharine Hepburn.

Engel & Völkers Beverly Hills

Das Duo wurde weltberühmt und ihre Bauweise fand weltweit seine Nachahmer.

Engel & Völkers Beverly Hills

Woolf gilt als der Meister des populären Hollywood Regency Stils.

Engel & Völkers Beverly Hills

Seine Entwürfe kombinieren Elemente aus der Moderne, des französischen Regency Stils und des Neo-Klassiszismus - modern, glatt, gleichzeitig fantasievoll und verspielt.

Engel & Völkers Beverly Hills

Die aktuell um 7,4 Mio. Euro bei Engel & Völkers zum Verkauf stehende Villa in Beverly Hills weist eine Vielzahl für Woolf typische Elemente auf. Dazu zählen etwa hohe Doppeltüren, ein Mansardendach und viel Sinn für Symmetrie.

Engel & Völkers Beverly Hills

Die Immobilie wurde 1972 erbaut und hat eine Wohnfläche von rund 570 Quadratmetern.

Engel & Völkers Beverly Hills

Das exklusive Interior erinnert an das Hollywood vergangener Zeiten.

Engel & Völkers Beverly Hills

Neben einer Bibliothek und einem Pool verfügt die Villa über sieben Badezimmer  . . .

Engel & Völkers Beverly Hills

. . . und fünf Schlafzimmer.

Engel & Völkers Beverly Hills

> > Mehr Infos unter: www.engelvoelkers.com

Engel & Völkers Beverly Hills
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

In den 1950er, -60er und -70er Jahren entwarfen der US-amerikanische Architekt John Elgin Woolf und sein Partner Robert Koch Woolf in Los Angeles die Residenzen von Schauspiellegenden wie Cary Grant, Judy Garland und Katharine Hepburn.

Engel & Völkers Beverly Hills

Das Duo wurde weltberühmt und ihre Bauweise fand weltweit seine Nachahmer.

Engel & Völkers Beverly Hills

Woolf gilt als der Meister des populären Hollywood Regency Stils.

Engel & Völkers Beverly Hills

Seine Entwürfe kombinieren Elemente aus der Moderne, des französischen Regency Stils und des Neo-Klassiszismus - modern, glatt, gleichzeitig fantasievoll und verspielt.

Engel & Völkers Beverly Hills

Die aktuell um 7,4 Mio. Euro bei Engel & Völkers zum Verkauf stehende Villa in Beverly Hills weist eine Vielzahl für Woolf typische Elemente auf. Dazu zählen etwa hohe Doppeltüren, ein Mansardendach und viel Sinn für Symmetrie.

Engel & Völkers Beverly Hills

Die Immobilie wurde 1972 erbaut und hat eine Wohnfläche von rund 570 Quadratmetern.

Engel & Völkers Beverly Hills

Das exklusive Interior erinnert an das Hollywood vergangener Zeiten.

Engel & Völkers Beverly Hills

Neben einer Bibliothek und einem Pool verfügt die Villa über sieben Badezimmer  . . .

Engel & Völkers Beverly Hills

. . . und fünf Schlafzimmer.

Engel & Völkers Beverly Hills

> > Mehr Infos unter: www.engelvoelkers.com

Engel & Völkers Beverly Hills

www.toptenrealestatedeals.com
Kommentar zu Artikel:

California Dreamin': Hollywood-Villa aus den 70er-Jahren wird verkauft

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.