Schloss gesucht?

Luxusimmobilien Deutschland

Erstmalig 1245 urkundlich erwähnt, befindet sich das Schloss samt Wohnung mit edlen Möbeln für Neo-Besitzer und Gäste, in der Nähe des Mains.

Etwa drei Kilometer östlich des deutschen Schweinfurt, in der Nähe des Mains, befindet sich dieses Schlossgebäude samt Wohnung für Neo-Besitzer und Gäste, mit edlen Möbeln und gastronomisch nutzbaren Flächen.

VLADI PRIVATE ISLANDS

Erstmalig im Jahr 1245 urkundlich erwähnt, war das Schloss eine Schutz- und Trutzstätte in Form eines Turmes, der bis heute erhalten ist. Schätzungen zufolge wurde der Turm in den Jahren 900 bis 1000 n. Chr. als eine Burg erbaut, nach etlichen Erweiterungen wurde er erst ab 1394 als Schloss bezeichnet.

VLADI PRIVATE ISLANDS

Zum Verkauf steht nun die vierflügelige gotische Schlossanlage auf nach Osten und Süden steil abfallendem Gelände, mit Vorburg, Stützwällen und Nebengebäuden (Gesindewohnungen).

Außerhalb des Burgwalles befindet sich ein zweigeschoßiges Garagen- und Kesselgebäude nebst zahlreichen Pkw-Stellplätzen. Die Nutzfläche des Schlosses beträgt rund 5100 Quadratmeter, das Grundstück ist 15.646 Quadratmeter groß.

> > Objekt wird verkauft durch: Vladi Private Islands

VLADI PRIVATE ISLANDS

> > Mehr zum Thema Schlösser und Burgen: Liebhaberobjekt sucht Liebhaber in Österreich

VLADI PRIVATE ISLANDS
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Etwa drei Kilometer östlich des deutschen Schweinfurt, in der Nähe des Mains, befindet sich dieses Schlossgebäude samt Wohnung für Neo-Besitzer und Gäste, mit edlen Möbeln und gastronomisch nutzbaren Flächen.

VLADI PRIVATE ISLANDS

Erstmalig im Jahr 1245 urkundlich erwähnt, war das Schloss eine Schutz- und Trutzstätte in Form eines Turmes, der bis heute erhalten ist. Schätzungen zufolge wurde der Turm in den Jahren 900 bis 1000 n. Chr. als eine Burg erbaut, nach etlichen Erweiterungen wurde er erst ab 1394 als Schloss bezeichnet.

VLADI PRIVATE ISLANDS

Zum Verkauf steht nun die vierflügelige gotische Schlossanlage auf nach Osten und Süden steil abfallendem Gelände, mit Vorburg, Stützwällen und Nebengebäuden (Gesindewohnungen).

Außerhalb des Burgwalles befindet sich ein zweigeschoßiges Garagen- und Kesselgebäude nebst zahlreichen Pkw-Stellplätzen. Die Nutzfläche des Schlosses beträgt rund 5100 Quadratmeter, das Grundstück ist 15.646 Quadratmeter groß.

> > Objekt wird verkauft durch: Vladi Private Islands

VLADI PRIVATE ISLANDS

> > Mehr zum Thema Schlösser und Burgen: Liebhaberobjekt sucht Liebhaber in Österreich

VLADI PRIVATE ISLANDS
Kommentar zu Artikel:

Historisches Schloss bei Schweinfurt steht zum Verkauf

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.