Wien: Börseplatz 1 feierte Dachgleiche

Die Fertigstellung des luxuriösen Wohnprojekts ist für Ende des Jahres geplant. Der Kaufpeis für die 2000 Quadratmeter große Imperial Loft Collection beträgt 40 Millionen Euro.

Ausblick Börseplatz 1
Ausblick Börseplatz 1
Ausblick Börseplatz 1 – Börseplatz 1

Am Donnerstag wurde die Dachgleiche für das luxuriöse Wohnprojekt Börseplatz 1 in Wien gefeiert. Ende des Jahres 2019 soll es zur Fertigstellung des 1872/73 erbauten und in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt revitalisierten Prunkbaus kommen. Neben dem Loft Aurora mit 500 m2 kommt das Imperial Loft mit 7,5 Metern Raumhöhe (2000 m2) auf den Immobilienmarkt. Kostenpunkt: 40 Mio. Euro. Die Lofts befinden sich in der ehemaligen Kassenhalle des k. u. k Telegrafenamts.

> > > Mehr Infos zum Projekt unter: www.boerseplatz1.com

 

Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Wien: Börseplatz 1 feierte Dachgleiche

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.