Drei Häuser – eine Idee

Ein Reihenhaus das keines ist, bietet in Hötting/ Innsbruck modernes Wohngefühl auf höchstem Niveau.

 

VERKAUFSBERATUNG

VERKAUFSBERATUNG

Clemens Plank

+43 512 278 615
office@imgang.com

Imgang Architekten ZT GmbH
Anichstr. 5a/1
6020 Innsbruck
Austria

 

Zur Homepage

BAUTRÄGER

BAUTRÄGER
Zur Homepage

Schließen

Adresse:Österreich, 6020 Innsbruck, Hechenbergweg 1a
Baustart: Frühjahr 2019
Fertigstellung: Frühjahr 2020
Vermarktungsart: Kauf
Details Haus 1 - Freiheit3 Ebenen, 6 Zimmer, 163 m² Wohnfläche, ca. 26 m² Terrasse, ca. 155 m² Garten € 1.315.050.-
Details Haus 2 - Unendlichkeit4 Ebenen, 5 Zimmer, 146 m² Wohnfläche, ca. 22 m² Terrasse, ca. 30 m² Garten € 1.180.700.-
Details Haus 3 - Unsterblichkeit3 Ebenen, 5 Zimmer, 137 m² Wohnfläche, ca. 46 m² Terrasse, ca. 130 m² Garten € 1.150.000.-
Heizungsart:Erdwärme
Sonderausstattung: Wohnraumlüftung und Beschattung

 

Das Wohnprojekt Hechenbergweg 1a überzeugt mit drei individuellen Wohnlösungen, die gemeinsam ein großes Ganzes bilden. Jedes Haus ist für sich einzigartig und bietet den Bewohnern und Bewohnerinnen anspruchsvolle Architektur gepaart mit angenehmer Atmosphäre.

Immanuel Kants Trias der regulativen Ideen formiert den konzeptuellen Sockel dieses Projekts. Die Einheit der Freiheit, die Einheit der Unendlichkeit und die Einheit der Unsterblichkeit ergeben trotz unterschiedlicher Ausrichtungen und Qualitäten eine Dreiheit, welche sich auch in diesem Projekt widerspiegelt.

Freiheit – Haus 1 vereint anziehende Ausblicke mit großzügiger Gestaltung. Der helle, nach Süden ausgerichtete Kubus der Einheit lenkt den Blick auf das weite Inntal. Die Wohnebene im Erdgeschoß öffnet sich mit raumhohen Fenstern zum Garten hin und lenkt den Blick in die Ferne.

Unendlichkeit – Haus 2 strebt nach oben. Der Wohnbereich im ersten Obergeschoß bietet leicht erhöht Ausblicke. Die Bewohner und Bewohnerinnen gelangen über eine Treppe auf die Dachterrasse mit 360 Grad Blick auf die Umgebung.

Unsterblichkeit – Haus 3 gibt den Blick auf die Innsbrucker Bergwelt frei. Das erste Obergeschoß ermöglicht durch großzügige Fensterflächen, die nach Osten und Westen ausgerichtet sind, einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Natur.

Mehr Informationen unter www.hechenbergweg.at 


Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen