Liv in der Piaristengasse, im 8. Bezirk Wiens

Neubau. Mitten in der Josefstadt entsteht ein Objekt mit moderner Architektur und Wiener Charme.

 

 

LinkBoxExt (61a547cd)LinkBoxExt (61a547cd)InlineBild (5f316812)

Pamela Zoidl & Susanne Müller

Liv Immobilienvermarktung GmbH
Tel.: 01/402 15 15
E-Mail: liv@liv.at

Zur Homepage
Piaristengasse
Noch 4 Wohnungen verfügbar
92-207 m² Wohnfläche
20-194 m² Freifläche
Ab 1.095.000 €

Ausstattung
• Geölter Echtholz-Eichenboden von TRAPA
• Naturstein Caen von MÖRZ in den Nassräumen
• ALAPE Waschbecken
• VOLA Amaturen
• Tür- und Fenstergriffe von John Pawson für FSB
• Holz-Alufenster mit Dreifachverglasung
• Klimaanlage
• Fußbodenheizung
• Mastersuite mit separatem Ankleidezimmer und Bad en Suite
• Hauseigene Tiefgarage
• Einlagerungsräume mit Stromanschlüssen
• Penthouse-Wohnung mit Pool

In einer immer hektischer werdenden Zeit ist die Sehnsucht nach einem privaten Rückzugsort groß. Das Liv-Planungsteam hat im Herzen der Josefstadt, dem Heimatbezirk von Liv, einen Ort geschaffen, an dem diese Sehnsüchte, Träume und Bedürfnisse Platz finden. Ein Ort, der den Luxus von Ruhe, Raum und Freiheit vereint, der zum Genießen einlädt, wo Wohnträume wahr werden. Eine Grünoase, nur einen Steinwurf entfernt vom Cityleben mit Theatern, Restaurants und Bars, gleich hinter dem Parlament. Liv bringt Architektur für die Seele und die Augen zum Staunen.

In der Piaristengasse entsteht ein Objekt, das Mondänität, moderne Architektur und Wiener Charme in sich vereint. Schon beim Betreten transportiert das Gebäude seine Großzügigkeit. Ausgehend vom gläsernen Entree gelangt man in die Treppenhäuser, zu den Aufzügen, in die hauseigene Garage sowie den großzügigen Garten.

Willkommen zu Hause im neuesten Wohnbauprojekt des Wiener Bauträgers Liv. „Einen Neubau im achten Bezirk verwirklichen zu können, ist zu einer Rarität geworden. Bauflächen hier sind selten – umso mehr freut es uns, im pulsierenden Zentrum der Josefstadt die Möglichkeit zu haben, ein so besonderes Wohnobjekt errichten zu können“, so Liv-Gründer Clemens Rauhs. Die Fertigstellung ist für Februar 2020 geplant. Für das architektonische Konzept zeichnet Ursula Schneider von POS Architecture verantwortlich.


Weitere Informationen finden Sie hier.


Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen