Zum Inhalt
Bildung

Österreichs Lehrer - zufrieden, aber alleingelassen

Symbolbild: Schule / Bild: (c) Clemens Fabry, Presse
In keinem anderen Land erhalten Lehrer weniger Unterstützung als in Österreich. Das zeigt die politisch brisante Talis-Studie. Hierzulande gebe es dafür aber überdurchschnittlich viele Pädagogen, sagt die neue Ministerin.
Von Julia Neuhauser
Economist

US-Notenbank Fed hält Leitzins konstant

Federal Reserve Chairman Jerome Powell  / Bild: REUTERS
Die Federal Reserve hält die Tür für eine Senkung einen Spalt weit offen. Die Forderungen von US-Präsident Trump nach einer sofortigen Zinssenkung hat die Fed aber ignoriert.
Außenpolitik

Trumps UN-Nominierte sieht im Klimawandel Risiko für Planeten

Die als UN-Botschafterin vorgeschlagene Kelly Craft / Bild: APA/AFP/GETTY IMAGES/Stefani Rey
Die politischen Schritte dürfen nicht auf Kosten von US-Arbeitsplätzen gehen, sagte Kelly Craft.
Weltjournal

MH17-Abschuss: Vier prorussische Rebellen wegen Massenmordes angeklagt

Die drei Russen und ein Ukrainer werden per internationalem Haftbefehl gesucht. Bei dem Abschuss der Maschine über der Ostukraine kamen 2014 298 Menschen ums Leben.
Innenpolitik

"Missverständnis": Bierlein und ihr Kontakt zu Kurz

Erst meinte die Kanzlerin weder persönlichen noch telefonischen Kontakt mit Sebastian Kurz zu pflegen. Nun korrigiert sie sich: Sie stehe im „laufenden telefonischen Kontakt“.
Chronik

Vier Brandanschläge in Graz: Rathaus und Bezirksgericht betroffen

In Graz vier Brandanschläge verübt worden. Ein 45-Jähriger wurde festgenommen.
Economist

ÖVP, SPÖ und FPÖ für Taxi-/Mietwagen-Reform

Die drei Parteien stimmen im Verkehrsausschuss des Nationalrates für eine Neuregleung. Taxi und Mietwagen sollen künftig ein Gewerbe sein.
Sport

EM-Gruppensieg im Visier: ÖFB-U21 "will neun Punkte"

Nur das ÖFB-Team blieb bisher als einzige Mannschaft ohne Gegentor. Gegen Dänemark rechnet man mit einer "sehr engen" Partie.
900 Meter in fünf Tagen: Schneiter und ihr Vater. / Bild: SCHNEITER FAMILY
Weltjournal

Zehnjährige bezwingt als jüngste Kletterin El Capitan in Kalifornien

Selah Schneiter feierte ihre Leistung mit einer Pizza auf dem Gipfel.
Wilhelm Molterer / Bild: APA/ROLAND SCHLAGER
Innenpolitik

Parteienfinanzierung: Gutachten soll Verdacht gegen ÖVP erhärten

Ein Vorhabensbericht ist laut Staatsanwaltschaft Wien in Vorbereitung. Aus der ÖVP heißt es, die Vorwürfe lägen bis zu 19 Jahre zurück und würden damit "nicht die Vertreter der neuen Volkspartei betreffen".
Bild: REUTERS
Weltjournal

Impfungen: Die Vertrauenskrise der wohlhabenden Staaten

Nur zwei Drittel der Westeuropäer sind überzeugt, dass Impfungen sicher sind, zeigt eine Studie. Dass Österreich zu den impfkritischsten Staaten weltweit zähle, nennen die Forscher „bemerkenswert“.
Der Star unter den Künstlerinnen der Art Brut: Aloise Corbaz, Brevario Grimani, um 1950 / Bild: Cesar Decharme
Homepage

Three to see - drei Ausstellungen, die Sie jetzt unbedingt noch sehen sollten

blog... und die etwas andere Pop-up-Loos-Bar, die Sie auch nicht verpassen sollten.
von Almuth Spiegler

Meistgekauft

Meistgelesen

    Meistkommentiert

      Service

      „Die Presse“-WhatsApp-Service abonnieren

      Bleiben Sie jetzt immer auf dem Laufenden mit dem kostenlosen WhatsApp-Service der „Presse”.
      Die Redaktion empfiehlt
      Jennifer Aniston als Audrey Spitz und Adam Sandler als Nick Spitz. / Bild: (c) Scott Yamano/NETFLIX (Scott Yamano)
      Kultur

      "Murder Mystery": Der beste Filmstart bei Netflix

      Zahlenspiele: Die Komödie mit Adam Sandler und Jennifer Aniston brachte dem Streamingdienst einen neuen Rekord. In den ersten drei Tagen wurde sie rund 30,9 Millionen mal gesehen.
      Wien, Mariahilferstraße / Bild: (c) Harald Jahn / picturedesk.com (Harald Jahn)
      Wien

      Wie Wien sein Gesicht verändert

      galerieEine Dekade aus städtebaulicher Sicht: In Aspern entsteht ein Stadtteil. Der Mariahilfer-Straßen-Streit ist (fast) vorbei. Neben der UNO-City erhebt sich ein neuer Wolkenkratzer. Und in Favoriten steht nun der Wiener Hauptbahnhof.
      ++ HANDOUT ++ TIERGARTEN SCHOeNBRUNN: GIRAFFEN FLIEGEN AUF ROSEN / Bild: (c) DANIEL ZUPANC
      Zooleben

      Vier junge Erdmännchen empfangen Besucher

      galerieNeues aus den Tiergärten: Die Erdmännchen-Jungtiere im Wiener Zoo Schönbrunn sind fast vier Wochen alt und erkunden jetzt die Außenanlage.