Zum Inhalt

Der Adventkalender der "Presse"-Redaktion. "Presse" Adventkalender.
Europa

Juncker: "Es gibt keinen Raum für Brexit-Neuverhandlungen"

Theresa May kann ihren Deal im Parlament nicht durchbringen / Bild: imago/Xinhua
EU-Kommissionspräsident Juncker zufolge ist der erreichte Deal das Beste, was man bieten könne: "Das ist der einzige Deal". Die britische Premierministerin May will bei der deutschen Kanzlerin Merkel um Unterstützung werben.
Chronik12:31

37 Millionen Euro Mafiageld in Österreich sichergestellt

Die Beschuldigten gehören einem italienischen Mafiaclan an, der in Süditalien unter anderem im illegalen Glücksspiel mitmischt. Die "Presse" hatte bereits vor Wochen über den Fall berichtet.

Chronik

Nach Bluttat von Steyr: Mobiltelefon in Wien geortet

Nach einem jungen Afghanen, der in Steyr eine 16-Jährige erstochen haben soll, wird europaweit gefahndet. Sein Telefon wurde nach der Tat ein Mal in Wien geortet, ist inzwischen aber inaktiv.
Innenpolitik

Zwischenbericht über "dunkle Flecken" der FPÖ liegt vor

Eine Kommission aus Historikern soll die Parteigeschichte untersuchen. Präsentiert werden dürften die ersten Ergebnisse später als geplant - auch wegen des nahenden Geburtstermins des Kindes von Vizekanzler Strache.
Außenpolitik

Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Elf Millionen Kinder sind im Bürgerkriegsland auf humanitäre Hilfe angewiesen. Die wirtschaftliche Not führt zu einem Anstieg von Kinderehen.
Unternehmen

12 Millionen Euro Schulden - Restaurantkette Rosenberger pleite

Raststättenbetreiber Rosenberger hat ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung beantragt. Unrentable Standorte sollen geschlossen werden.
Gebürhen sind gröblich benachteiligend / Bild: (c) Die Presse
Economist

Gericht: Zusatzgebühren bei Ö-Ticket sind nicht rechtens

Das Urteil des Handelsgerichtes Wien ist rechtskräftig. Das Kartenbüro muss nun diverse Gebühren zurückzahlen.
Bild: Petra Winkler
Advent

Das Christkindl gibt es wirklich

"Die Presse"-Adventkalender – 11. Fenster "Die Presse"-Redaktion plaudert aus dem Nähkästchen: Lustiges, Nachdenkliches, Besinnliches über die Advent- und Weihnachtszeit. Heute: Ein Leben zwischen Unterhimmel und Hölle von Julia Neuhauser.
Lunch. Nathalie und Dennis Schütt sind für ihr Wiki Wiki Poke von Berlin nach Wien gezogen.  / Bild: (c) J.V.Sanchez
Gourmet

Poké in Wien: Wiki, Reis und Pappkarton

Wien lernt jetzt Wörter wie Wiki und Poke und stellt sich für „Bowls“ an. Ein bisschen Hawaii, etwas Japan, fertig ist der Trend. Kein Ende in Sicht.
von Anna Burghardt
Weltjournal

Italien exportiert seinen Müll vor allem nach Österreich

Insgesamt entsorgt Rom 355.000 Tonnen Hausmüll im Ausland. Knapp 30 Prozent davon landete in Österreich. Unter anderem entsteht mit dem Müll Strom.
Eco 18.48

Preismodell "Zahle, was du willst": Meisten Kunden geben mehr

Bei einem deutschen Onlineshop für Gewürze funktioniert das ungewöhnliche Preismodell. Nur wenige nutzen es schamlos aus.
Wie viel Geld verdienen die Österreicher? Die Lohnsteuerstatistik gibt darüber Auskunft. / Bild: APA/dpa/Patrick Seeger
Economist

Zu welcher Einkommensgruppe gehören Sie?

Mit einem Brutto-Jahreseinkommen von 40.325 Euro entspricht man in Österreich genau dem Median, so die aktuelle Lohnsteuerstatistik. Sie gibt auch Aufschluss darüber, zu welchem genauen Einkommenszehntel jeder Österreicher gehört.
"Die Presse" Der Shop

24 Tage – 24 Aktionen

Im Adventkalender des „Presse“-Shops finden sich auch heuer wieder besondere Aktionen. Etwa Schmuck, Delikatessen und vieles mehr.

Meistgekauft

Meistgelesen

    Meistkommentiert

      Morgenglosse

      Bitte nehmen Sie nicht den Lift!

      Heide Rampetzreiter Heide Rampetzreiter
      Service

      „Die Presse“-WhatsApp-Service abonnieren

      Bleiben Sie jetzt immer auf dem Laufenden mit dem kostenlosen WhatsApp-Service der „Presse”.
      Die Redaktion empfiehlt
      ++ THEMENBILD ++ PARLAMENTSSANIERUNG / Bild: APA/ROBERT JAEGER
      Innenpolitik

      Löcher und Brüche: Zwischenstand beim Parlamentsumbau

      galerieEin Jahr nach Beginn des Parlamentsumbaus: ein Blick in das entkernte Gebäude an der Wiener Ringstraße. Spektakulärster Vorgang war bisher die Öffnung des Glasdaches des Plenarsaales.
      MITGLIEDERVERSAMMLUNG NEOS: MEINL-REISINGER / Bild: APA/EXPA/JAKOB GRUBER
      Innenpolitik

      Zitate der Woche: "Sexismus entsteht immer beim Empfänger"

      galerieDer Politik auf den Mund geschaut: Die besten Sager aus Österreichs Innenpolitik.
      Hoher Genuss

      Skihütten für Gourmets

      galerieCarpaccio von der Jakobsmuschel statt Würstel aus dem Gefrierschrank. Auf diesen Pisten ist die gehobene Alpinküche zuhause.