Zum Inhalt

Zeitreise

„Die Zeichen der Zeit stehen auf Sturm“

Bild: (c) APA/AFP/JOE KLAMAR
Mit einem Staatsakt feierte die Republik am Montag in der Oper ihren 100. Geburtstag. Als Geschenk gab es mahnende Worte von Festrednerin Maja Haderlap und Bundespräsident Van der Bellen.
von Julia Neuhauser
Europa

Brexit-Kluft lässt sich nicht schließen

Premierministerin Theresa May konnte den Ratsvorsitzenden Donald Tusk bis dato nicht davon überzeugen, dass die britischen Brexit-Lösungsvorschläge Substanz haben. / Bild: (c) REUTERS (YVES HERMAN)
Die Chancen auf Abschluss der Verhandlungen bei einem Sondergipfel im November schwinden – die britische Regierung muss die EU-Bedingungen annehmen.
von Michael Laczynski
Austria's Leading Companies

Die Gewinner aus Vorarlberg

"Presse"-Event Das kleine Bundesland ist in den vergangenen zehn Jahren dreimal so schnell gewachsen wie der Österreichdurchschnitt.

Unternehmen

Benko greift nach der „Krone“

von Gerhard Hofer, Anna-Maria Wallner, Antonia Löffler
Kultur

"Spider-Man", "Iron Man": Comic-Ikone Stan Lee ist tot

Stan Lee bei der Premiere des jüngsten Spider-Man Filmes im Juni 2017. / Bild: APA/AFP/VALERIE MACON
Der Erfinder von vielen Marvel-Helden ist laut US-Medien im Alter von 95 Jahren verstorben. Er war gern gesehener Gast auf Conventions und trat in Dutzenden Marvel-Filmen auf.
Economist

Weniger arbeiten, um die Umwelt zu schützen?

Die WU-Professorin Sigrid Stagl untersucht, ob eine Reduktion der Arbeitszeit zu einer nachhaltigeren Lebensweise führt.
von Jeannine Hierländer
Europa

Regierung schlägt Grazer Professor Kumin als EuGH-Richter vor

Der nächste Anlauf für die Besetzung des österreichischen Richters am Europäischen Gerichtshof. Nach der Absage von Katharina Pabel, einigte sich die Regierung auf den Europarechtsexperten als Nachfolger von Maria Berger.
Sona MacDonald liest aus den Briefen einer Mäzenin, die Peter Tschaikowski verehrte und unterstützte, aber nie traf. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Leben

Sona MacDonald: Eine platonische Amour fou

Sona MacDonalds Werkstoff sind Emotionen. Ein Gespräch über Tschaikowskis intimen Briefwechsel und das Verletzungsrisiko im Probenraum.
von Teresa Schaur-Wünsch
Israel bombardiert Ziele im Gazastreifen - hier in der Stadt Rafah. / Bild: (c) APA/AFP/SAID KHATIB (SAID KHATIB)
Außenpolitik

Nahost: Eskalation trotz katarischer Millionen

Milizen der Hamas entdecken eine israelische Sondereinheit: Eine blutige Nacht am Gazastreifen ist die Folge. Zuvor hat Katar Gehälter für Hamas-Beamte bezahlt.
Von unserer Korrespondentin Susanne Knaul
Sport

Real Madrid macht Interimscoach Solari zur Dauerlösung

Die Erfolge in den letzten Spielen unter dem Argentinier Santiago Solari als Trainer von Real sprachen für sich. Der Klub hat bereits die Unterlagen beim spanischen Verband eingereicht.
Außenpolitik

Seehofer: Zum Abschied ein Rätsel

Horst Seehofer gibt nach und geht – aber auf seine Weise: Nach zehn Jahren legt er den CSU-Vorsitz zurück, Zeitpunkt und Nachfolger sind noch offen. Innenminister möchte er bleiben.
Von unserer Korrespondentin Iris Bonavida
Innenpolitik

Sozialministerin: „Die Notstandshilfe bleibt“

Die FPÖ will, dass die Notstandshilfe erhalten bleibt. Die ÖVP sagt dazu noch wenig. Die Reform des Arbeitslosengeldes wird vor allem Junge treffen. Für Arbeitnehmer über 50 wird es Ausnahmen geben.
von Anna Thalhammer
Kleine bunte Geschenke in Glitzer Geschenkpapier zu Weihnachten Colorful christmas presents *** s / Bild: (c) imago/CHROMORANGE (CHROMORANGE / Barbara Neveu)
Vorfreude

Christmas-Countdown mit kuriosen Adventkalendern

galerieSalz, Saft oder Saatgut. Über die Sinnhaftigkeit so mancher Adventkalender lässt sich streiten. Ein gutes Geschäft ist es trotzdem.
Soll für Leidenschaft sorgen: Roman Mählich.   / Bild: (c) APA/ERWIN SCHERIAU
Sport

Die Rückkehr des „Kampfschweins“ Roman Mählich

Mit Roman Mählich hat der nächste Vertreter der 98er-Generation als Trainer in der Bundesliga angeheuert. Als Spieler hat er den Großen die Stirn geboten, als neuer Sturm-Graz-Coach wird er an einem Exkollegen gemessen.
Economist

Gewerkschafter Wimmer: Echtes Angebot oder es wird "richtig ernst"

Die Gewerkschafter fordern ein "substanzielles Angebot" von den Arbeitgebern. Die Regierungsspitze appelliert indes an die Verhandler, im Dialog zu bleiben.
Kultur

Burgtheater: Hartmann beschuldigt Drozda

Bilanzen wurden schon früher gefälscht, so der Ex-Burgtheater-Direktor.
Ab Herbst 2019 sollen E-Cards schwarz-weiße Fotos ihrer Inhaber beinhalten / Bild: Hauptverband der Sozialversicherungen
Innenpolitik

E-Card bekommt Foto und wird zum "De-facto-Ausweis"

Ab Herbst 2019 sollen E-Cards schwarz-weiße Fotos ihrer Inhaber beinhalten - die Sozialversicherung darf hierfür auf Datenbanken für Pässe und Führerscheine zugreifen. Keine Fotopflicht gilt für Personen unter 14 Jahren.
Der Bart bleibt doch das schönste Accessoire des Mannes / Bild: Imago
Beauty

Attraktivität: Das Potenzial der Bärtigkeit

Glatt, Stoppeln, Bart - Eine neue Studie des "Journal of Evolutionary Biology" hat untersucht, wie viel Gesichtsbehaarung Frauen interessant finden.

Meistgekauft

Meistgelesen

    Meistkommentiert

      Leitartikel

      Der Spion, der sehr gelegen kam

      Norbert Rief Norbert Rief
      Service

      „Die Presse“-WhatsApp-Service abonnieren

      Bleiben Sie jetzt immer auf dem Laufenden mit dem kostenlosen WhatsApp-Service der „Presse”.
      Die Redaktion empfiehlt
      Symbolbild / Bild: (c) Getty Images (Sean Gallup)
      Chronik

      Marmeladeglas darf auch ohne Reinigung ins Altglas

      Ein Küchenglas muss nur ausgeleert oder ausgelöffelt sein, wenn es dem Recycling zugeführt wird. Darauf macht die "Altglas Recycling Austria" aufmerksam - und widerlegt einen verbreiteten Irrglauben.
      Bild: Reuters
      Von gestern

      Die Bilder der Victoria’s Secret Show

      galerieEin Engel geht, andere kommen, eines bleibt gleich: Das Körperbild. Der US-Dessous-Riese Victoria’s Secret hat den Höhepunkt seines Jahres in New York City gefeiert. Für Adriana Lima war es der letzte Ausflug.
      Bild: (c) Andrew Phelps
      Kultur

      Wo Amerikas "Strahlen-Flüchtlinge" leben

      galerieWeil hier ein gigantisches Observatorium steht, gibt es im Örtchen Green Bank in West Virginia keinen Mobilfunk- und WiFi-Empfang. Das hat auch Menschen, die unter "Elektrohypersensibilität" leiden, angezogen. Paul Kranzler und Andrew Phelps haben den Ort und seine Einwohner porträtiert.
      Bild: Imago
      Martini

      Gansl-Empfehlungen

      galerieDas Martini-Gansl hat dieser Tage Hochsaison. Ein paar Empfehlungen, wo man besonders gute Exemplare bekommt.