Zum Inhalt
Außenpolitik

Nationengipfel mit Erdogan und EU-Spitzen geplant

Für Ende März sei ein Spitzentreffen zwischen dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und führenden Vertretern der EU geplant, berichtete die "Welt" am Donnerstag unter Berufung auf informierte hohe Diplomatenkreise in Brüssel.
Tech

Facebook prüft möglichen russischen Einfluss auf Brexit-Referendum

Wurde Facebook gezielt für russische Kampagnen genutzt, um auf das Brexit-Ergebnis Einfluss zu nehmen? Diese Frage will der britische Parlamentsausschuss von Facebook beantwortet wissen.
Bild: APA/AFP/ANDREW CABALLERO-REYNOLD
Medien

"Fake News Awards": Medienschelte als Auszeichnung

Nobelpreisträger und Kolumnist der "New York Times", Paul Krugman", wurde von US-Präsident der erste Platz der Fake-News-Awards verliehen, wegen seiner Fehleinschätzung zur US-Wirtschaft.
Ein gefürchtetes Gefälle / Bild: Reuters
Leben

Das Kitz-Quiz: Sind Sie fit für die Streif?

Quiz Wie steil ist das berühmteste Gefälle, mit welchem Tier wird man belohnt, wenn man es bewältigt und womit überführt man einen Nicht-Mundart-Kitzbüheler beim eifrigen Daher-Tirolern?
Flugzeug auf der Landebahn eines Flughafens /
Economist

Die 15 sichersten Fluglinien der Welt

galerieDie sicherste Fluglinien der Welt kommt heuer laut Hamburger Flugunfall-Experten aus dem arabischen Raum. "Die Presse" präsentiert die Top 15.
Tech08:20

"Yabba, dabba, doo": Sultan von Malaysia bekommt Flintstones-Auto

"Fred Feuersteins" barfußbetriebenes Steinzeit-Vehikel aus dem berühmten Comic "The Flintstones" gehört künftig zum Fuhrpark von Sultan Ibrahim Sultan Iskandar von Johor auf Malaysia, wie er freudig auf Facebook mit der Welt teilte.
Peter Pilz weist Vorwürfe zurück. / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Innenpolitik

Sexuelle Belästigung: Staatsanwalt ermittelt gegen Pilz

Laut dem Vorwurf soll er 2013 beim Forum Alpbach in betrunkenem Zustand eine Frau begrapscht haben. Peter Pilz weist den Vorwurf zurück.

Meistgelesen

    Meistkommentiert

      Meistgekauft

      Unternehmen

      WW Holding kündigt Insolvenz an - Wienwert soll verkauft werden

      Hintergrund ist das Bekanntwerden des Ermittlungsverfahrens der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) gegen Wienwert.
      Außenpolitik

      Palästinenser bei Zusammenstößen mit israelischer Armee getötet

      Nach Angaben von Augenzeugen waren die israelischen Einheiten am Mittwochabend in die Stadt Jenin im Norden des Westjordanlands eingedrungen. Daraufhin sei es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen.
      Service

      "Die Presse"-WhatsApp-Service abonnieren

      Bleiben Sie jetzt immer auf dem Laufenden mit dem kostenlosen WhatsApp-Service der "Presse".


      WhatsApp-Service bestellen

      "Die Presse"-Newsletter abonnieren

      und Sie erhalten neben Breaking News auch die Themen des Tages zusammengefasst kostenlos per E-Mail.

      Ich stimme den AGB zu
      Newsletter bestellen

      Bitte geben Sie den Code links (drei Zeichen) in das rechte Eingabefeld ein.
      Code schwer lesbar? » Neu laden

      Die Redaktion empfiehlt
      Gernot Blümel.  / Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)
      STADTpolitik

      Das türkise Führungstrio unter Gernot Blümel

      Mit Gernot Blümels Aufstieg zum Minister stellt sich die ÖVP Wien personell breiter auf. Künftig auch inhaltlich.
      Original-Filmauto: Ford Mustang aus
      Motor

      Parade der Legenden: Die Highlights der Detroit Auto Show

      galerieSize matters im riesigen US-Automarkt: Auf der Ladefläche der Bestseller können wir unsere Autos parken. Zu den Stars der Messe zählen aber auch ein berühmtes Filmauto und ein legendärer Grazer.
      Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
      Politik

      Politik skurril: Strache als "Retter der EU"

      galerieDem Vizekanzler fiel ausgerechnet der Fahnenmast mit der EU-Flagge fast auf den Kopf.
      Tech

      Vom Titanic-Schlafzimmer bis zum Gipsfuß: Kuriositäten auf Willhaben

      galerieDrei Künstlerinnen durchforsten täglich die Plattform willhaben.at und posten die besonders kuriosen Angebote auf Facebook. Mit Erfolg. Mehr als 8000 Personen folgen ihrer Seite.