Zum Inhalt

Innenpolitik

Strache über Kickl: "Froh, dass er jetzt der Bad Cop ist"

„Presse“-Chefredakteur Rainer Nowak im Gespräch mi Vizekanzler Heinz-Christian Strache / Bild: (c) Presse Print
Vizekanzler Heinz-Christian Strache will die rote Vorherrschaft in Wien beenden, seinen Innenminister verteidigt er. Bei der Mindestsicherung sollen manche auch mehr als bisher bekommen, sagt er beim "Gespräch im Turm".
von Martin Fritzl
Kultur

Banksy wollte Werk bei Auktion völlig zerstören

Werk von Banksy im Auktionshaus Sotheby's  / Bild: APA/AFP/BEN STANSALL
Der Street-Art-Künstler wollte sein während einer Auktion in London teilweise zerstörtes Kunstwerk eigentlich vollständig schreddern: "Bei Proben funktionierte es jedes Mal...".
Morgenglosse

Die Brexit-Schlafwandler

Mit atemberaubender Nonchalance wird das Drama um den britischen EU-Austritt kleingeredet. Dieses Vertrauen auf einen typischen Brüsseler Kuhhandel in letzter Sekunde könnte fatale Folgen haben.
OLIVER GRIMM OLIVER GRIMM
Außenpolitik

Druck auf Trump im Fall Kashoggi wächst

US-Senatoren fordern Aufklärung über die Finanzbeziehungen Donald Trumps und seiner Söhne zu Saudiarabien. Die "Washington Post" druckte indes den letzten Text des verschwundenen Journalisten Jamal Khashoggi ab.

Weltjournal

US-Polizist soll Einwanderin bei Verkehrskontrolle vergewaltigt haben

Der Polizeichef spricht von "extrem besorgniserregenden Vorwürfen": Ein Kollege soll eine illegale Einwanderin zum Sex gezwungen haben. Der Mann wurde festgenommen.
Symbolbild: ein Blauring-Oktopus / Bild: (c) Getty Images (Ian Waldie)
Wissenschaft08:34

Tintenfische wechseln ihre Farbe - nicht nur zur Tarnung

Forscher fanden heraus: Das Gehirn der Kopffüßer steuert die Kontraktionen kleiner Muskel, die Pigmentzellen an der Hautoberfläche weiten oder zusammenziehen. Zwischen 30 und 40 Muster bilden die Tintenfische.
Symbolbild: Flüchtlinge / Bild: (c) Clemens Fabry (Presse)
Außenpolitik

Kurz Streit über verpflichtende Flüchtlingsquoten beenden

Bundeskanzler Kurz sieht in der EU das Bewusstsein wachsen, "dass die verpflichtenden Quoten nicht kommen werden". Er will "in Richtung verpflichtende Solidarität gehen".
Leben

Neue Ermittlungspanne im Fall Weinstein

Der frühere Hollywood-Produzent Harvey Weinstein ist wegen fünf Fällen mutmaßlicher sexueller Gewalt gegen Frauen angeklagt. Auf die Ermittlungen fällt schlechtes Licht.
Weltjournal

Schülerin bäckt Kekse aus der Asche des Großvaters

Eine Jugendliche preiste ihren Mitschülern Kekse mit "besonderer Zutat" an. Die Polizei ermittelt, die Schulbehörde sieht keine Gesundheitsgefahr.
"Ocean Cleanup" im Nordpazifik hat begonnen / Bild: APA/AFP/PASCAL POCHARD-CASABIANC
Weltjournal

Startschuss für "Ocean Cleanup" im Nordpazifik

"Wir sind gestartet": Die Aktion "Ocen Cleanup" beginnt mit einem schwimmenden Abfallfänger im Nordpazifik, Plastikmüll aus dem Meer zu fischen.
Heinrich Himmer (SPÖ) will Mittel zu Brennpunktschulen umschichten. / Bild: (c) Clemens Fabry
Bildung

„Angriff auf Wiener Gymnasien“

Dass Wiens Bildungsdirektor, Heinrich Himmer (SPÖ), Mittel zu Brennpunktschulen umschichten will – und, falls es nicht mehr Geld vom Bund gibt, anderen Schulen etwas wegnehmen könnte –, stößt auf Widerstand.
Bibo, Elmo und Sina aus der Sesamstraße / Bild: (c) imago/Becker&Bredel (bub)
Serien

Bibo-Darsteller verlässt die Sesamstraße

Das Ende einer Ära: Der Original-Darsteller des gelben Riesenvogels Bibo - Puppenspieler Caroll Spinney - verlässt nach fast 50 Jahren die Kinderserie.
Innenpolitik

Meinl-Reisinger und Wimmer im Nationalrat angelobt

Die Neos-Chefin und der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Gewerkschafter folgen Matthias Strolz und Wolfgang Katzian.
Economist

USA stufen China nicht als Währungsmanipulator ein

Die Regierung in Peking habe wenig direkten Einfluss auf den Wert der Währung genommen, berichtet das US-Finanzministerium.
Eco 18.48

China: Das Land der Self-Made-Milliardärinnen

galerieMehr als die Hälfte der Self-Made-Milliardärinnen weltweit stammt aus der Volksrepublik. Viele haben ihr Geld mit Immobilien gemacht.
Bild: AFP (BENOIT PEYRUCQ)
Weltjournal

Schwiegersohn nach Mord an Riviera-Milliardärin verurteilt

Ein Fall wie aus dem Fernsehkrimi: Es geht um einen Auftragsmord und eine schwerreiche Familie im noblen Fürstentum Monaco. Nach dem Mordanschlag auf die Milliardärin Helene Pastor muss der Schwiegersohn lebenslang in Haft. Was war sein Motiv?

Meistgekauft

Meistgelesen

    Meistkommentiert

      Service

      „Die Presse“-WhatsApp-Service abonnieren

      Bleiben Sie jetzt immer auf dem Laufenden mit dem kostenlosen WhatsApp-Service der „Presse”.
      Die Redaktion empfiehlt
      A woman sunbathes on a boat sailing in the Red Sea, off Eilat´s shore / Bild: (c) REUTERS (Amir Cohen)
      Solo-Reisen

      Die besten Urlaubsländer für alleinreisende Frauen

      galerieGlaubt man der Suchmaschine Google, wollen sich immer mehr Frauen ganz alleine auf Reisen begeben. Diese Länder sind die erste Anlaufstelle.
      Das Standardmodell der Teilchenphysik steht, und es steht gut. / Bild: (c) imago/United Archives International (imago stock&people)
      Wissenschaft

      Enttäuschung in Physik: Das Elektron bleibt rund

      Seit gut 40 Jahren hoffen theoretische Physiker auf Daten, die über das Standardmodell der Teilchenphysik hinausweisen. Doch auch bei einer sehr genauen Bestimmung der Ladungsverteilung des Elektrons fand sich keine Spur bisher unbekannter Elementarteilchen.
      Von Thomas Kramar
      Britain´s Prince Harry and Meghan, Duchess of Sussex receive native flowers from Finley Blue and Dasha Gallagher, left, at Taronga Zoo in Sydney / Bild: (c) REUTERS (PHIL NOBLE)
      Royale Reise

      Tag 2: Meghan und Harrys Pazifiktour

      galerieSchafe füttern, ein Flugzeug einweihen und der Besuch einer Schule standen auf dem Programm. Herzogin Meghan überzeugte mit selbstgemachtem Bananenbrot.
      Bild: (c) rafaela_proell
      Jobhopper

      Jobhopper: Wer hat gewechselt? Wer wurde befördert?

      galerieNach dem Quartalswechsel gibt es besonders viele Auf- und Umsteiger.
      Bild: HAUS DES MEERES/Daniel Abed
      Zooleben

      Haibaby vor kannibalischen Verwandten gerettet

      galerieVor den Augen der Besucher wurde ein Schwarzspitzen-Riffhai-Junges im Haus der Meeres geboren. Mitarbeiter konnten das Baby rechtzeitig vor den anderen Haien in Sicherheit bringen.