Alt-Landeshauptfrau Klasnic wird Beraterin bei Magna

Magna-Chef Frank Stronach holt die frühere ÖVP-Politikerin für sozial-ökonomische Fragen. Sie habe "viel Hausverstand und soziales Wissen".

Die Presse (Michaela Bruckberger)

Die frühere steirische Landeshauptfrau Waltraud Klasnic (ÖVP) wird Beraterin beim Autozulieferkonzern Magna. Das hat Magna-Chef Frank Stronach gegenüber der "Kleinen Zeitung" (Samstag-Ausgabe) bekannt gegeben.

Sie werde Beraterin für sozial-ökonomisch Fragen, ließ der Austrokanadier weiter wissen. Nach seinen Worten schätze er Klasnic als "eine Frau mit viel Hausverstand und großem sozialen Wissen".

Klasnic war nach ihrem Abgang als Landeshauptfrau 2005 vor der Nationalratswahl Leiterin eines Arbeitskreises zum Thema "Altenbetreuung und Altenpflege" und ist Vorsitzende der Katastrophenhilfe Österreichischer Frauen (KÖF).

(AAPA)

Kommentar zu Artikel:

Alt-Landeshauptfrau Klasnic wird Beraterin bei Magna

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen