Grafik: Tarifreform mit sechs Steuerstufen

InteraktivSPÖ und ÖVP haben sich auf sechs Stufen geeinigt. Die erste betrifft Einkommensteile zwischen 11.000 und 18.000 Euro Jahresbrutto - auf sie entfällt 25 Prozent Steuer.

Bei der Tarifreform lautete das Credo von SPÖ und ÖVP: Die kleinen Einkommensbezieher sollen entlastet werden. Der Eingangssteuersatz wird von derzeit 36,5 auf 25 Prozent gesenkt, fünf Tarifstufen eingezogen.

Für Millionäre gibt es ab sofort eine eigene, sechste Stufe: Ab einer Million Euro Jahresverdienst steigt der Spitzensteuersatz auf 55 Prozent - das ist allerdings auf fünf Jahre befristet.

(kanu/hell)

Kommentar zu Artikel:

Grafik: Tarifreform mit sechs Steuerstufen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen