Eine Eurofighter-Chronologie der Seltsamkeiten

Warum hat Österreich eigentlich die Eurofighter gekauft? Und welche dubiosen Geldflüsse hängen damit zusammen? Eine Spurensuche.

ARCHIVBILD: EUROFIGHTER
ARCHIVBILD: EUROFIGHTER
APA/HERBERT NEUBAUER

Die Geschichte des Eurofighter-Ankaufs ist eine Geschichte der Seltsamkeiten. Seltsam ist, wie Entscheidungen zustande kamen. Welche Personen im Umfeld plötzlich auftauchten. Und vor allem: welche Zahlungsflüsse bekannt wurden. Zusammenhänge sind nicht in allen Fällen nachweisbar. Aber vieles hatte schon einen sehr eigenartigen Beigeschmack.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen
Meistgelesen