Neos-Bezirksrätin Maager wechselt ins SPÖ-Wahlkampfteam

Die Wiener Bezirksrätin hat ein Angebot vom Kanzler erhalten und legte ihr Neos-Mandat in Wien-Neubau zurück. Johannes Vetter wird am Montag als Kerns neuer Kommunikationschef beginnen.

Maria Maager
Maria Maager
Maria Maager – (c) Neos

Der Bundeskanzler erweitert sein Team für die Nationalratswahl - und schreckt dabei nicht vor Parteigrenzen zurück. Wie die "Presse" erfahren hat, wird Maria Maager, derzeit Bezirksrätin der Neos, die Aufgaben der Organisation und Akquise des Personenkomitees für Kanzler Christian Kern (SPÖ) übernehmen.

Maager, die momentan im Belvedere tätig ist und zuvor für Irmgard Griss' Präsidentschaftskampagne Fundraising machte, nahm sich Bedenkzeit. Die Neos stellten ihr am Montag ein Ultimatum. Der Inhalt, wie Thomas Weber, Landeskoordinator der Wiener Neos, der "Presse" sagte: Sie könne gerne ins Kanzleramt wechseln, dann müsse sie aber ihr Amt als Bezirksrätin mit sofortiger Wirkung zurücklegen. Das tat Maager schließlich auch. Aus der Parteizentrale hieß es dazu kurz und knapp: "Wir bedanken uns für den Weg, den wir gemeinsam gegangen sind und wünschen ihr für ihre weitere berufliche Karriere alles Gute."

Vetter wechselt "ohne Netz" ins Bundeskanzleramt

Johannes Vetter wird seinen Posten als neuer Kommunikationschef von Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) - die "Presse" hat berichtet - bereits am kommenden Montag antreten. Ein Rückkehrrecht zur OMV gibt es - entgegen ursprünglichen Überlegungen - nicht. "Ich habe meinen Vertrag mit der OMV vollständig aufgelöst", sagte Vetter.

Es sei ihm wichtig, seine absolute Unabhängigkeit von der OMV und sein Commitment für die neue Aufgabe klar zu unterstreichen, sagte Vetter.

Der bisherige Kommunikationschef Jürgen Schwarz wird künftig wieder als Pressesprecher des Kanzlers fungieren, ebenfalls Ansprechpartner für die Journalisten bleibt wie gehabt Nikolai Moser.

Heike Hromatka-Reithofer verlässt indes nach nur zwei Monaten als Pressesprecherin das Bundeskanzleramt wieder und wechselt in das Büro von SPÖ-Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler.

 

(Red./APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Neos-Bezirksrätin Maager wechselt ins SPÖ-Wahlkampfteam

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.