Zitate der Woche: ''Wenn keiner Platz macht, muss ich damit leben''

KW 3

"Ich habe heute die EU gerettet und aufgefangen."

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hob eine fallende EU-Flagge auf.

APA/GEORG HOCHMUTH

KW 3

"Die Sparsamen dürfen nicht die Deppen sein."

Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) ist im Wahlkampf.

GEPA pictures

KW 3

"Wenn keiner Platz macht, muss ich damit leben."

Peter Pilz will zurück ins Parlament.

APA/HELMUT FOHRINGER

KW 3

"Die Wahrheit ist, dass Jörg Haider heute wahrscheinlich SPÖ wählen würde."

SPÖ-Bundesgeschäftsführer Max Lercher kontert FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache, der da meinte:

"Bruno Kreisky würde heute HC Strache und die FPÖ wählen."

Die Presse

KW 2

"Das wäre ja komisch, wenn wir täglich auf der Parlamentsrampe gestanden wären und Phantomreden gehalten hätten."

Grünen-Chef Werner Kogler wäre auch gerne drin.

APA/GEORG HOCHMUTH

KW 2

"Das ist nicht mein Problem, ob sich dadurch jemand beleidigt fühlt."

FPÖ-Niederösterreich-Spitzenkandidat Udo Landbauer verteidigt seinen "Moslem-Mama"-Sager über Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP).

APA/HELMUT FOHRINGER

KW 2

"Besonders Frauen erkennen, wie Sie sind: harte Schale, weicher Kern, gradlinig, umsichtig, auf zack, Sicherheit vermitteln, nicht grundlos zuschnappen, aber wenn dann nicht mehr los lassen. Es gibt eine Hunderasse, auf die diese wunderbaren Eigenschaften auch zutreffen: ein Terrier."

Die tierischen Seiten von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) begeistern eine Facebook-Posterin.

Die Presse

KW 2

"Im Nachhinein war es natürlich ein Fehler, nicht gleich gewählt zu haben."

SPÖ-Chef Christian Kern blickt zurück.

APA/ROLAND SCHLAGER

KW 1

"Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt."

Die Regierung macht sich an die Arbeit, Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) zitiert allerdings den falschen Bandnamen.

Die Presse

KW 1

"Es ist letztlich wie in einer Ehe: nach den Flitterwochen kommt der Alltag."

Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) hat einen Rat für die Neo-Koalitionäre.

APA/ERWIN SCHERIAU

KW 1

"Ich hab' ein gutes Gebiss."

Jugendministerin Juliane Bogner-Strauß (ÖVP) will sich beim Jugendschutz durchbeißen.

APA/HANS PUNZ

KW 1

"Ich habe schon manchem die Show gestohlen mit meinen Hunden, ganz ohne PR-Agentur."

Tierfreundin und Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ).

APA/ROLAND SCHLAGER

KW 1

"Ich bin nicht der Krampus der Regierung."

Droht nur mit der Transparenzdatenbank, Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP).

APA/ROBERT JAEGER