ÖGB-Kampfansage an die Regierung

Beim Bundeskongress, der am Dienstag begann, wird Wolfgang Katzian zum neuen Präsidenten gewählt. Der ÖGB-Leitantrag ist ein Gegenentwurf zum Regierungsprogramm.

Der künftige ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian zeigt sich gerüstet.
Der künftige ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian zeigt sich gerüstet.
Der künftige ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian zeigt sich gerüstet. – (c) APA/GEORG HOCHMUTH

Wien. Den Ton hat Wolfgang Katzian schon Ende vergangener Woche bei einer Betriebsrätekonferenz vorgegeben: Man bereite „gewerkschaftliche Kampfmaßnahmen“ bis hin zu einem Streik gegen die Pläne der Regierung vor, hatte der GPA-Chef erklärt, der am Donnerstag beim Gewerkschaftskongress in Wien zum neuen ÖGB-Präsidenten gewählt werden wird.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 574 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 13.06.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen