Wer geht mit Kurz wandern?

Hunderte Unterstützer wollen am Samstag mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) auf den "Schöckl" wandern. Später sind weitere Wandertouren am Schneeberg und in Oberösterreich geplant.

Austrian Chancellor Kurz gestures as he arrives at a European People's Party (EPP) meeting ahead of the EU summit in Brussels
Austrian Chancellor Kurz gestures as he arrives at a European People's Party (EPP) meeting ahead of the EU summit in Brussels
Die ÖVP lädt Kurz-Fans zum Wandern ein. – REUTERS

Nach der innenpolitischen Aufregung der vergangenen Tage setzt die ÖVP zum Sommerauftakt ganz auf den Wohlfühlfaktor. Bundeskanzler und ÖVP-Chef Sebastian Kurz startet am Samstag seine Sommertour "Bergauf, Österreich!". In der Steiermark wird Kurz gemeinsam mit Unterstützerinnen und Unterstützern seiner "Bewegung" auf den "Schöckl" bei Graz wandern.

Begleitet wird Kurz dabei auch vom steirischen Landeshauptmann und ÖVP-Chef Hermann Schützenhöfer, von Familienministerin Juliane Bogner-Strauß und ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer. Vor Beginn der Wanderung gibt es ein Rahmenprogramm mit Musik, Fitness- und Aufwärmeinlagen sowie ein Gewinnspiel. Der aus dem Wahlkampf bekannte Sprecher der türkisen Bewegung, Peter L. Eppinger, wird moderieren.

"Vor einem Jahr haben wir unsere Bewegung begonnen. Wir haben in dieser Zeit viel für den Start einer echten Veränderung im Land investiert. Wir haben bereits Einiges erreichen können, haben aber noch viel vor. Im Sommer braucht es jedoch auch ein paar Tage Auszeit und deshalb freue ich mich, mit vielen Menschen bei unserer Sommertour zu wandern und mich mit ihnen auszutauschen", erklärte Kurz seine Sommertour. Weitere Stationen sind am 29. Juli in Niederösterreich am Fadensattel am Schneeberg und am 25. August in Oberösterreich geplant.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Wer geht mit Kurz wandern?

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.