Frühere Staatssekretärin Anneliese Albrecht verstorben

Albrecht starb im Alter von 97 Jahren. SPÖ-Frauenchefin Gabriele Heinisch-Hosek lobt sie als eine Pionierin der sozialdemokratischen Frauenorganisation.

Die ehemalige Staatssekretärin Anneliese Albrecht ist im Alter von 97 Jahren verstorben. Das teilte die SPÖ am Mittwoch mit. Albrecht sei eine Pionierin der sozialdemokratischen Frauenorganisation gewesen, würdigte sie unter anderem SPÖ-Frauenchefin Gabriele Heinisch-Hosek in einer Aussendung.

Ihre Tätigkeit unter Bruno Kreisky als Staatssekretärin im Bundesministerium für Handel, Gewerbe und Industrie war der Abschluss ihrer politischen Karriere. 1983 beendete sie ihre Laufbahn als aktive Politikerin.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Frühere Staatssekretärin Anneliese Albrecht verstorben

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.