Kassenreform: Neue Struktur bringt neue Topjobs

Türkis-Blau will eine Milliarde Euro sparen – darum soll Personal massiv reduziert werden. Auf Führungsebene entstehen aber neue, hochdotierte Posten. Der Budgetdienst kritisiert die Reform.

Die vollständige "Presse"-Grafik finden Sie im Text.
Die vollständige "Presse"-Grafik finden Sie im Text.
Die vollständige "Presse"-Grafik finden Sie im Text. – Die Presse/Gregor Käfer

Eine Milliarde Euro. Diese einprägsame Summe will die Regierung durch die Sozialversicherungsreform einsparen. Das soll vor allem durch eine 30-prozentige Reduktion von Personal- und Sachkosten erreicht werden.
Diese Vorgabe gilt offenbar nicht für die Führungsebene. Laut neuem Gesetz werden sogar einige sehr gut dotierte, neue Führungspositionen entstehen.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Meistgekauft
    Meistgelesen