August Wöginger: Der untürkise Türkise

Als Klubobmann, Schattensozialminister und Integrationsfigur für die nicht urbane ÖVP-Klientel ist August Wöginger zu einem der engsten Mitstreiter von Bundeskanzler Sebastian Kurz geworden. Doch die Karriere hat ihren Preis.

Als eine der Säulen im Kurz-Team nicht unumstritten: Klubobmann August Wöginger (hier in Linz).
Als eine der Säulen im Kurz-Team nicht unumstritten: Klubobmann August Wöginger (hier in Linz).
Als eine der Säulen im Kurz-Team nicht unumstritten: Klubobmann August Wöginger (hier in Linz). – (c) Hermann Wakolbinger

Wenn man sich den typischen Vertreter der neuen Volkspartei vorzustellen versucht, taucht in der Fantasie eher nicht August Wöginger auf. Der klassische Türkise drückt sich anders aus, kleidet sich anders und singt auch keine Volkslieder.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 14.04.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen