Nun ist Hofer der Chef in der FPÖ

Wie ist nun eigentlich das Verhältnis zwischen Heinz-Christian Strache und Norbert Hofer? Eine Spurensuche vor der Entscheidung über die Zukunft des Ex-FPÖ-Chefs.

Archivbild aus dem Präsidentschaftswahlkampf: Strache fotografiert Hofer mit einem Fan
Archivbild aus dem Präsidentschaftswahlkampf: Strache fotografiert Hofer mit einem Fan
Archivbild aus dem Präsidentschaftswahlkampf: Strache fotografiert Hofer mit einem Fan – APA/ERWIN SCHERIAU

Nun ist Norbert Hofer der Chef. Und Heinz-Christian Strache, der die Partei wieder aufgebaut hatte, könnte es ergehen wie Jörg Haider, der die FPÖ einst groß gemacht hatte: Er könnte aus der Partei ausgeschlossen werden. Wenn er sein EU-Mandat annimmt. Norbert Hofer, der neue Chef, bemühte sich aber zuletzt, die Dramatik herunterzuspielen. Er habe das Gefühl, Strache werde das Mandat nicht annehmen, er werde Teil der Familie bleiben.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Meistgekauft
    Meistgelesen