War's das Jetzt?

Drei wichtige Mitstreiter gehen auf Distanz zu Peter Pilz und zur Liste Jetzt. Dass Efgani Dönmez das Antreten der Liste ermöglicht, sorgt für Verstimmung.

Peter Pilz auf der Wahlkampfbühne. Für die Liste Jetzt wird es schwer, wieder in den Nationalrat zu kommen.
Peter Pilz auf der Wahlkampfbühne. Für die Liste Jetzt wird es schwer, wieder in den Nationalrat zu kommen.
Peter Pilz auf der Wahlkampfbühne. Für die Liste Jetzt wird es schwer, wieder in den Nationalrat zu kommen. – APA/ROLAND SCHLAGER

Wien. Viel bleibt von der Liste Jetzt nicht übrig. Am Montag haben die drei scheidenden Mandatare Alfred Noll, Bruno Rossmann und Wolfgang Zinggl per Aussendung kundgetan, dass sie keine Unterstützungserklärung für das neuerliche Antreten der Liste Jetzt, die auf dem Wahlzettel auch wieder Liste Pilz heißen wird, abgeben werden.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 16.07.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen