Wohnen

Wie soll Wohnen leistbarer werden?

Es gehört zum Alltag und gleichzeitig zu den heikleren Themen der Politik: das Wohnen. Wie wollen die Parteien Mieten günstiger machen, den Wohnungsbau ankurbeln, Eigentumserwerb fördern?

Archivbild aus dem Wiener Nordbahnviertel
Archivbild aus dem Wiener Nordbahnviertel
Archivbild aus dem Wiener Nordbahnviertel – (c) Die Presse (Clemens Fabry)

ÖVP

Bei der ÖVP heißt es: Bitte warten. Man werde „zeitgerecht“ Ideen zum Wohnen präsentieren. Bekannt ist, dass die ÖVP ihre Meinung bei der Maklergebühr geändert hat und nun auch will, dass in der Regel der Vermieter zahlt. Sonst formuliert man allgemein: Es brauche einen „fairen Umgang bei der Vergabe von Gemeindewohnungen und neue Anreize für den sozialen Wohnbau“. Den Erwerb von Eigentum will man erleichtern, bei Gebühren und Abgaben gebe es „Handlungsbedarf“.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 30.08.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen