Karriere: Wer hat gewechselt? Wer wurde befördert?

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Martin Dallinger ist neuer Geschäftsführer der Pfizer Manufacturing Austria GmbH. Der 52-Jährige war zuletzt Standortleiter der Pfizer Manufacturing Austria in Orth an der Donau.

Pfizer Austria
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Arno Wohlfahrter (55) wird per 1. Oktober 2019 neuer Chief Sales Officer (CSO) von Trenkwalder Österreich. Zuletzt war der ehemalige Rad-Profisportler als selbständiger Berater, unter anderem bei der Metro AG, tätig.

 

Trenkwalder Österreich
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Seit Anfang Juli übernimmt Martina Friedl die neu geschaffene Abteilung Public Affairs bei Deep Nature Project GmbH mit Sitz im burgenländischen Gols. Zuvor war Friedl bei Samsung Electronics in Österreich als Mangerin im Bereich Corporate Citizenship & Public Affairs für das Nachhaltigkeitsprogramm des Konzerns zuständig.

 

Natascha Unkart
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Thomas Gangl ist neuer Obmann des Fachverbands der Mineralölindustrie (FVMI) in der Wirtschaftskammer Österreich. Seit Juli 2019 ist der Innviertler zudem auch Vorstandsmitglied der OMV, verantwortlich für den Bereich „Refining & Petrochemical Operations".

OMV
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Zuwachs gibt es auch für die M&A-Praxis der Anwaltskanzlei Baker McKenzie: Der frühere Geschäftsstellenleiter der Übernahmekommission, Wolfgang Eigner, verstärkt seit Anfang August den Wiener Standort. Zuletzt war der gebürtige Waldviertler bei EY Law tätig, wo er Mandanten in den Bereichen Immobilienrecht, Public M&A und Private Equity betreute. 

Georg Wilke
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die FH Wiener Neustadt hat einen neuen CEO: Armin Mahr (Mitte) wird künftig die Geschäftsführerrolle übernehmen, die seit  Zuletzt leitete Mahr die Stabsstelle Standortpolitik im Wissenschaftsministerium, wo er neben Aufgaben in der Organisationsentwicklung auch an der aktuellen Forschungs-, Technologie- und Innovationsstrategie der Bundesregierung mitarbeitete.

FHWN
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der Aufsichtsrat der Österreichischen Post AG verlängert Generaldirektor-Stellvertreter Walter Oblin (50) als Vorstand für Brief & Finanzen und damit auch Stellvertreter von Generaldirektor Georg Pölzl. Der gebürtige Kärntner ist bereits seit sieben Jahren an der Spitze des Finanzressorts. 

Österreichische Post AG
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mit Anfang August übernahm George Wallner (36) die alleinige Geschäftsführung von drei Tochterunternehmen der Österreichischen Post AG: Scanpoint GmbH, Scanpoint Slovakia s.r.o. sowie die EMD GmbH. Seit 2017 war Wallner Senior Manager der Konzern- und Strategieentwicklung und leitete seither Projekte im Bereich der Digitalisierung und Innovation. Zwischen 2011 und 2017 war er zudem Berater des ehemaligen Wirtschaftsministers und Vizekanzlers  Reinhold Mitterlehner sowie Kabinettchef des ehemaligen Staatssekretärs Dr. Harald Mahrer tätig.
 

 

Österreichische Post AG
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Christoph Hofer (37) ist neuer Director in der Steuerberatung bei Deloitte Österreich. Mit seinem BPS-Team erbringt er am Standort Salzburg Steuerberatungs- und Rechnungswesen-Leistungen für seine Kunden. Er berät diese in sämtlichen Tax- und Compliancefragen. Zu seinen Spezialgebieten zählen das steuerliche Gemeinnützigkeitsrecht sowie die Vereinsbesteuerung.

Deloitte
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Weil Schuldirektor Heinz Edenhofner in den Ruhestand wechselt, übernimmt Karin Starlinger-Baumgartinger übernimmt mit Beginn des neuen Schuljahres die Leitung des renommierten Werkschulheims Felbertal in Ebenau bei Salzburg. Mit der Oberösterreicherin steht in der 65-jährigen Geschichte des Werkschulheims erstmals eine Frau an der Spitze. Zuletzt engagierte sie sich an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich im Bereich der Schulentwicklung.

Neumayr
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Weil Heinz Senger-Weiss zum 31. Dezember aus persönlichen Gründen als Geschäftsführer ausscheidet, wird Lothar Thoma (52) ab 1. September neuer Geschäftsführer bei Gebrüder Weiss im Bereich Air & Sea. Der gebürtige Baden-Württemberger hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Logistikbranche und verantwortete zuletzt als Vorstandvorsitzender das Gesamtgeschäft eines internationalen Logistikkonzerns.

Carsten Behler
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Giovanna Maurer übernimmt als neue Werksdirektorin das drittgrößte Schokoladewerk von Mondelez in Bludenz. Zuvor war die 43-Jährige im Headquarter in der Schweiz für die globale Produktionsstrategie für Kakao-Malz Getränke zuständig. Das Werk in Bludenz wurde bereits 1887 in Betrieb genommen, heute sind dort circa 320 Mitarbeiter beschäftigt.

Christophe Senehi
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Birgit Lautner (47) übernimmt die Verantwortung für Human Resources bei Alpacem. Zuvor war die Personalmanagerin in diversen internationalen Finanz- und Industrieunternehmen tätig. 

Alpacem
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Neben Birgit Lautner ergänzt auch Jerneja Potocnik (41) das Management bei Alpacem. Künftig wird sie dort das Controlling leiten und als Finanzdirektorin für Salonit Anhovo, die slowenische Tochterfirma von Alpacem, fungieren. Zuvor war Potocnik in unterschiedlichen Funktionen der Wietersdorfer Gruppe tätig.

FOTO LADO D.O.O.
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Seit Juli verstärkt Paul Lensing das Investmentunternehmen ifa AG. Der Investmentexperte und Kenner der Immobilienbranche verantwortet Asset Management und die Betreuung privater sowie institutioneller Investoren. Zuletzt war Lensing Investment Manager bei der Bank Austria Real Invest.

ifa AG
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Öffentlichkeitsarbeit des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte wird künftig die 36-jährige Melanie Gadringer leiten. Die studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaftlerin war zuvor als Kommunikationsexpertin bei Bayer Austria tätig.

 

 

Christoph Fuchs
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der ehemalige Vorstand der Wiener Städtischen Versicherung Hermann Fried wird neuer Geschäftsführer des Insur-Tech-Start-ups bsurance. Zu den wichtigsten Stationen des 55-Jährigen zählen die Leitung der Kranken- und Personenversicherung sowie die Vorstandsverantwortung für Marketing, Vertrieb, Werbung und die Sachversicherung.

Ruediger Ettl
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Alexandra Nowosel übernimmt die Vertriebsführung als Sales Direktorin für den DACH-Raum des Spielzeugherstellers Hasbro. Seit über 20 Jahren ist die 51-Jährige im Unternehmen in unterschiedlichen Führungspositionen tätig. Nowosel übernimmt die Position von Malcom Ottley, der eine Position bei Hasbro Europa antritt.

Hasbro
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Martin Meindl leitet seit 1. August den Bereich Technischer Kundendienst bei Miele Österreich. In dieser Position ist der 45-Jährige auch neues Mitglied der Geschäftsleitung. Neben der Verantwortung für die Kundendienstorganisation in Österreich ist er auch für die fachliche Führung und Unterstützung der Serviceorganisationen in Slowenien und Kroatien verantwortlich.   

Miele
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Rechtsanwaltskanzlei Wolf Theiss erweitert seine internationale Corporate-Praxisgruppe: Florian Kusznier (42) wird neuer Partner. Der Experte für grenzüberschreitende Transaktionen, Übernahmen und Gesellschaftsrecht sowie Health Care war zuletzt bei Schönherr tätig.

Wolf Theiss
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mira Teoh verstärkt als Consultant das Team von Gaisberg Consulting. Die 31-Jährige war sie Expertin für Kommunikation und PR bei der international tätigen Schweighofer Gruppe und Fachreferentin im Wirtschaftsministeriumg.

Gaisberg Consulting
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Katharina Weinroither (links) und Nathalie Köster

Der City Airport Train (CAT) hat eine neue Leitung für Marketing und Kommunikation: Katharina Weinrother (43) ist ab sofort für den gesamten offline und online Werbe- und Kommunikationsauftritt des Flughafen-Expresszugs verantwortlich. Sie war zuletzt als Head of Marketing für den österreichischen Marktführer in der Kinobranche, Cineplexx, tätig.

Ebenfalls neu ist die Ansprechperson für den Vertrieb: Nathalie Köstler (27) vertritt damit Michaela Vecinal. Köstler war bereits seit August 2018 beim City Airport Train als Assistentin im Marketing und Vertrieb tätig.

Juergen Hammerschmid
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Herrmann Agis (rechts im Bild)) übernimmt von Lonnie Johnson

Fulbright Austria ernennt einen neuen Geschäftsführer: Hermann Agis wird die Agenden von Lonnie Johnson übernehmen, der am 30. September in den Ruhestand tritt. Der studierte Biotechnologe Agis wird künftig das führende akademische Austauschprogramm zwischen den Vereinigten Staaten und der Republik Österreich leiten. Seit fast 70 Jahren fördert das Fulbright-Programm Austausch in Forschung und Lehre.

Fulbright Austria (Fulbright Austria)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Robert Rzeszut (35) ist neuer Partner im Bereich Tax Litigation bei Deloitte Österreich. Der ausgewiesene Verfahrens- und Finanzstrafrechtsexperte ist in seinem Fachgebiet auch in der Kollegenberatung sowie als Autor von Publikationen und Fachvortragender tätig

Deloitte
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bernhard Geiger ist ebenfalls ab sofort Partner in der Steuerberatung bei Deloitte Österreich. Seit 2008 ist der 34-Jährige im Unternehmen als Experte im Bereich Payroll tätig. Der Steuerexperte ist außerdem Autor zahlreicher Fachbeiträge sowie Vortragender.

 

Deloitte
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Stephan Karigl (36) ist neuer Director in der Steuerberatung bei Deloitte Österreich. Er ist seit 2016 Teamleiter im Bereich BPS Finance & Accounting mit Fokus auf Outsourcing. Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der steuerlichen Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen sowie im Bereich nationaler (UGB) und internationaler (IFRS) Rechnungslegungsstandards.

Deloitte
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Michael Muntean, Facharzt für Lungenkrankheiten, übernimmt die Leitung des Humanomed Kur- und Rehabzentrums in Althofen. Der 46-Jährige war zuletzt Leiter der Lungen-Rehabilitation im Humanomed Zentrum Althofen. Er übernimmt damit die Agenden seines Vorgängers Henry Puff, der sich in den Ruhestand begibt. 

Humanomed
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Oliver Fuss wird Chief Broking Officer bei Aon plc, Dienstleistungsunternehmen für Risiko-, Altersvorsorge- und Gesundheitslösungen. Fuss verantwortete bisher als Geschäftsführer die Region Nieder- und Oberösterreich und unterrichtet seit März 2013 an der Donau-Universität Krems.

Aon
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Werner Sponring wird Carrier & Product Manager für Österreich ernannt bei Aon plc. Sponring bringt mehr als 30 Jahre Branchenerfahrung im Produkt- und Schadenmanagement für sämtliche Versicherungssparten ein und leitete seit 2014 das Produktmanagement bei Aon Austria.

Aon
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Petra Hauser ist neue Country Managerin von Talent Garden Austria. Mit 30 Jahren Berufserfahrung, davon mehr als zehn auf Managementebene, übernimmt Hauser die geschäftsführenden Agenden der Innovationsplattform mit 26 Campus in acht Ländern. Als CEO und Gründerin des Exponential Business Hub und als Chapter Ambassador der SingularityU Vienna bringt die Nürnbergerin viel Expertise zu Digitalisierung, Startups und Innovation mit. Zuvor war sie für die Bertelsmann AG und SAT.1 Privatrundfunk und Programm GmbH in Wien tätig.

Andreas Hofer
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Georg Eisenberger, Senior Partner bei Eisenberger & Herzog, wird mit 30. Juni 2020 nach 25 Jahren aus der Sozietät ausscheiden. Eisenberger gründet eine auf Öffentliches Wirtschaftsrecht und rechtliche Sonderfälle spezialisierte Verwaltungs-, Verfassungs- und Europarechts-Boutique. Die Kanzlei wird Standorte in Graz und Brüssel haben.

E&H
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Marianna Dozsa (47) wird neue Partnerin bei PwC Österreich. Seit 2008 im Unternehmen, berät die gebürtige Ungarin Kunden aus der Technologie-, Automobil- und Energiebranche. Zuvor war Dozsa bei PwC in London und Budapest tätig und hält regelmäßig Fachvorträge zum Thema Verrechnungspreise.

PwC/Renée Del Missier
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der 39-jährige Johannes Edlbacher wird ebenfalls neuer Partner bei PwC Österreich. Der Steuerberater ist seit 2004 im Unternehmen im Bereich Financial Services Tax tätig. Der Wiener ist zudem Mitglied des Fachsenats der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie des Arbeitskreises Investmentfonds am Institut der Wirtschaftsprüfer.

PwC
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Dritte neue Partnerin bei PwC Österreich wird Olivia Stiedl (33). Dort leitet sie den Fachbereich People and Organisation. Die Steuerberaterin und HR-Expertin ist auf die steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Aspekte internationaler Mitarbeitereinsätze spezialisiert.

PwC
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Im Rahmen der 143. Generalversammlung wurden vier neue Vorstandsmitglieder in das oberste Gremium des Kreditschutzverband von 1870 gewählt. Kurzzeitministerin Valerie Hackl ist eine davon. Derzeit ist sie zudem Mitglied der Geschäftsführung der Austro Control GmbH. Zuvor war die 36-Jährige Vorstand der ÖBB-Personenverkehr AG. Die promovierte Betriebswirtin studierte an der WU Wien sowie an der University of Brititsh Columbia in Vancouver und St. Gallen.

 

Austro Control GmbH
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Neben Hackl wird auch Meinungsforscherin und ehemalige Bundesministerin für Familien und Jugend Sophie Karmasin Mitglied des Vorstands des Kreditschutzverbands von 1870. Die 52-Jährige gründete 2018 die Karmasin Research & Identity GmbH, der sie als Geschäftsführerin vorsteht. Zuvor war sie Geschäftsführerin der Karmasin Motivforschung GmbH, Gründerin von Sophie Karmasin Market Intelligence GmbH und geschäftsführende Gesellschafterin von "Das Österreichische Gallup Institut Dr. Karmasin GmbH". 

Karmasin Research & Identity
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Christian Harder (50), seit 2013 Finanzvorstand der Strabag SE, ist ein weiteres neues Mitglied des Vorstands des Kreditschutzverband von 1870. Der studierte Betriebswirt ist seit 1994 in der Strabag-Gruppe in führenden Funktionen tätig.

Strabag SE/Rudi Froese
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Den neuen Vorstand des Kreditschutzverbands von 1870 komplettiert Sonja Wallner (47), seit 2015 Finanzvorstand der A1 Telekom Austria AG. Seit 2000 im Unternehmen, bekleidete Wallner unterschiedliche Positionen. So wurde ihr 2009 die Verantwortung für das Controlling übertragen. Die gebürtige Oberösterreicherin war zuvor auch bei ARAL Austria Gmbh tätig.

A1 Telekom Austria AG/Renee Del Missier
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Seit Mai ist Bianca Kapl bei den Wiener Lokalbahnen Verkehrsdiensten für das Vertriebsmanagement und die Leitung von Mobilitätsprojekten zuständig. Die 34-Jährige war zuvor Senior Beraterin in der Automobilbranche und Projektmanagerin bei AustriaTech GmbH.

 

 

 

WLV
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

v.l.n.r.: Ivan Marković, Sarah Straub, Hannes Wurzwallner, Florian Wagner

Beratungsunternehmen für Digital Marketing adverserve verstärkt sein Team. Florian Wagner wird neuer Director Client Strategy, zuvor Client Service Director bei der Media Agentur OMD. "Onliner des Jahres" Hannes Wurzwallner wird neuer Business Development Manager. Sarah Straub wechselt von Goldbach Media als neue Produkt Managerin zum Unternehmen. Ivan Marković, zuvor bei Goldbach Audience, wird neuer Technical Project Manager.

adverserve
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der Sportartikelhändler Hervis hat sich von seinem langjährigen Marketingleiter Gerhard Bradler getrennt. Ab sofort übernimmt Gerhard Fritsch, Konzern-Marketingleiter der SPAR Österreich-Gruppe, interimistisch die Agenden.

SPAR/evatrifft
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der 29-jährige Adrian Zwettler wird neuer Rechtsanwalt im Dispute Resolution-Team bei Binder Grösswang. Zwettler studierte Rechtswissenschaften und Geschichte an der Universität Wien und erlangte 2014 einen postgradualen Abschluss (MA Medical Ethics and Law) am King's College London.

Franz Helmreich Fotograf
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bettina Rosar (44) ist neue Partnerin bei EY Österreich. Die gebürtige Wienerin ist seit über 18 Jahren bei EY tätig, drei Jahre davon war sie bei EY Zürich. Nach ihrem Start in der Wirtschaftsprüfung ist sie 2006 in die Transaktionsberatung gewechselt. Dort leitet sie seit einigen Jahren den Bereich Corporate Restructuring.

EY Österreich
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Daniel Habersatter wird neuer General Manager des Hilton Vienna Danube Waterfront. Damit folgt der 39-Jährige Markus Hussler nach, der nach München wechselt. Habersatter ist nun für 367 Zimmer am Wiener Donauufer verantwortlich. Der gelernte Hotelier aus Filzmoos blickt auf eine langjährige Karriere in verschiedenen Hilton-Standorten in Deutschland und Tschechien zurück, zuletzt war er im Hilton Hotels & Resorts in Tallin tätig, das er 2016 als Generaldirektor eröffnete.

Bernd Ducke/Hilton Vienna
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Birgit Fux wechselt in die Geschäftsführung der Make-A-Wish Foundation Österreich und folgt damit Andrea Scholz, die in den Ruhestand getreten ist, nach. Die gebürtige Wienerin war zuvor als Österreich-Verkaufsleiterin Wasch-/Reinigungsmittel bei Henkel tätig. Die Make-A-Wish Foundation wurde 1980 in den USA gegründet und ist inzwischen in knapp 50 Ländern tätig. Sie erfüllt Herzenswünsche schwerkranker Kinder zwischen 3 und 18 Jahren. 

KLAUS PROKOP/Make-A-Wish Foundation
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der 51-jährige Georg Schardt ist neuer Chief Commercial Officer (CCO) des österreichischen Mobile-Payment-Marktführers Blue Code International. Davor war der Payment-Experte Geschäftsführer der Sofort GmbH (heute Klarna) und war gleichzeitig federführend bei der Ausgestaltung der zweiten EU-Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2), die seit Januar 2018 gültig ist und von europäischen Banken ab September 2019 verpflichtend umgesetzt werden muss.

Blue Code International
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der 39-jährige Harald Schindl wird neuer Partner beim Wirtschaftsprüfungsunternehmen PwC. Zwischen 2016 und 2017 war er im Zuge eines Secondments bei PwC Deutschland an den Standorten in Düsseldorf und Essen aktiv. Schindl ist auf die Prüfung von Unternehmen im Bereich Energie als auch auf US GAAP/US GAAS Prüfungen spezialisiert.

oresteschaller.com/PwC
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Auch Alexander Riavitz (41) wird neuer PwC-Partner. Seit 13 Jahren im Unternehmen, war der Steuerberater zwischen 2012 und 2016 für PwC in Brisbane tätig. Riavitz berät Kunden vor allem im Bereich Industrial Services und spezialisierte sich auf internationale Konzernprüfung.

Renée Del Missier/PwC
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der Betriebswirt Gilbert Krenn, bereits seit Mai 2017 CFO, wird neuer Vorstandsvorsitzender bei Breitenfeld Edelstahl. Er wird flankiert durch zwei neue Mitglieder des Vorstandes. Andreas Graf wird technischer Vorstand und Jürgen Frank verstärkt das Unternehmen als Vorstand im Bereich Vertrieb.

(c) Breitenfeld Edelstahl AG (Stefan Nadrag)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sören Bortz (36) und Oliver Haubner (43) werden  Bürobetreiber von Remax Partners in Linz. Sowohl Bortz als auch Haubner waren zuvor im Vertrieb tätig.

Remax
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Christoph Lendl wird neben Andreas Achrainer neuer Geschäftsführer bei AMVS. Der studierte Betriebswirt war zuletzt als Finanzleiter für den Biotechnologie-Konzern Amgen in der Slowakei tätig.

AMVS
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mirko Waniczek (48) wurde in die Partnerschaft von EY Österreich aufgenommen. Der gebürtige Steirer unterstützt Kunden mit seiner über 25-jährigen Expertise im operativen und strategischen Controlling sowie bei IT-Themen im Controlling. Waniczek hat in Klagenfurt und in den USA an der University of Northern Iowa Angewandte Betriebswirtschaftslehre studiert. 

(c) Stefan Seelig
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der bisherige Leiter des Corporate & Investment Banking (CIB) der UniCredit Bank Austria, Dieter Hengl,wird neuer CEO der Schoellerbank. Mit der neuen Position wechselt Hengl zudem vom Vorstand der Bank Austria, in dem er seit 2011 Mitglied war, in den Vorstand der Schoellerbank. 

© www.lukasbezila.com
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Martin Mauthner ist neuer Country Manager bei T&N Österreich. Er war zuvor bei PKE Electronics in leitender Position tätig.

(c) T&N Telekom & Netzwerk AG (Mario Biehal)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Volker Libovsky ist neues Mitglied der Geschäftsführung bei Magenta Telekom (vormals T-Mobile Austria). Als CTIO (Chief Technology & Information Officer) verantwortet er künftig IT sowie Betrieb und Ausbau des Mobilfunk- und Glasfaserkabelnetzes. Der 42-Jährige war bisher in der Europa-Zentrale von Liberty Global als CIO/VP tätig und hat jahrzehntelange Erfahrung im Management bei Unitymedia, Virgin Media und UPC.

Magenta
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Seit Juli verstärkt Elisabeth Kern als Senior Consultant die Kommunikationsberatung b2g bettertogether. Zuvor war Kern seit 2017 in der Kommunikationsabteilung des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz tätig, in das sie 2008 unter Bundesminister Rudolf Hundstorfer wechselte. Davor war Kern Sprecherin der Flughafen Wien AG.

APA
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Rallye-Welt- und Europameister Andreas Aigner wird Leiter des ÖAMTC-Fahrtechnikzentrums in Kalwang. Der 34-jährige Steirer war zuvor zwölf Jahre freiberuflich als Instruktor für die ÖAMTC-Fahrtechnik tätig. Der gelernte Kfz-Techniker ist seit Jahren international im Motorsport verwurzelt und war selbst Organisator von Motorsport-Events.

ÖAMTC
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mit Juli übernimmt der langjährige Geschäftsführer der HAVAS Media Michael Göls die Gesamtgeschäftsführung aller HAVAS-Agenturen in Österreich. Als Country Manager leitet er ab sofort das HAVAS VILLAGE VIENNA, in dem Kreation, Media, Digital und Design integriert sind. Göls studierte an der Wiener "Graphischen" sowie Kommunikationswirtschaft und war bei internationalen Agenturen sowohl in Österreich als auch in Südosteuropa tätig.

Sebastian Philipp
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Rainer Neubacher wird neuer Österreich-Vertriebsleiter beim Dachsystementwickler Prefa. Der 41-Jährige ist seit 2016 im Unternehmen tätig und war zuletzt für das Marketing in Österreich verantwortlich. Zuvor war Neubacher Produktmanager bei Österreichs größter Molkerei Berglandmilch und Leiter von Marketing & Key Account bei Adamol, wo er die Eigenmarke "Adamol 1986" konzipierte. Neubacher studierte an der FH Wieselburg Produkt- & Projektmanagement.

Croce & Wir
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Beim Schweizer Innovationsdienstleister Zühlke mit Österreich-Sitz am Wiener Handelskai wechselt Bijan Khezri in den Aufsichtsrat. Bisher war Khezri als CEO der Marquard Media Group sowie bis Ende 2018 als Mitglied des Aufsichtsrates der Sportradar AG tätig. Khezri studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bonn und am Institut des Hautes Etudes Internationales der Universität Genf. Aktuell promoviert er an der Universität St. Gallen.

Zühlke
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der 53-jährige Dietmar Dörfler verstärkt Samson Druck als neuer Verkaufsberater in Ober- und Niederösterreich. Seine Karriere begann Dörfler in den 1980er-Jahren im Salzburger Familienunternehmen als Druckerlehrling und war später Abteilungsleiter des Zeitungs- und Bogenoffsetdrucks.

 

Samson Druck
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Herbert Petz ist der neue Expansionsmanager bei Arnold Immobilien. Der Absolvent der EBS Business School in Wiesbaden wird die Gründung der neuen Standorte in Mailand und Madrid begleiten. Davor war Petz unter anderem für CBRE und Jones Lang LaSalle tätig.

Arnold Immobilien
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Neben der Geschäftsführung der Volksbank Akademie verstärkt Barbara Czak-Pobeheim den Vorstand der Schulze-Delitzsch Ärzte und Freie Berufe Genossenschaft.

Volksbank-Verbund
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Florian Stefan ist neuer Rechtsanwalt bei Vavrovsky Heine Marth. Er ist bereits seit mehreren Jahren Key-Member des Controversy Teams. Der Jurist hat das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien absolviert und eine postgraduale Ausbildung an der London School of Economics and Political Science abgeschlossen.

(c) Stefan Gergely
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sebastian Stieger übernimmt die Verkaufsleitung von Egger Getränke in Österreich. Neben seinem Studium der Handelswissenschaften an der WU Wien absolvierte er auch einen Studiengang an der Universität für Musik und darstellende Kunst. Zuletzt hatte er die Leitung Strategie und Business Development von Billa inne. 

Egger Getränke
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Srikanth Achanta übernimmt die neugeschaffene Stelle des Senior Director Engineering bei Visable. Achanta war zuletzt als CTO bei Upday tätig.

(c) www.otzipka.de
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Gunda Elena Eisner ist die neue Communications Managerin von Rewe Austria Touristik. Sie startete ihre Karriere 2008 als PR Managerin für die Luxusmarken Cartier, IWC, Piaget, Panerai, Baume et Mercier und wechselte 2010 zu BILLA, wo sie die Position der Chefin vom Dienst für das Kundenmagazin „Frisch gekocht“ innehatte. Zuletzt war die Wienerin seit 2011 als Sales Coordinatorin sowie als Marketing Communication Managerin für die schweizerische Luxusuhrenmanufaktur Zenith tätig.

Rewe
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Stefan Koch wird neuer Vizerektor für Lehre und Studierende an der Johannes Kepler Universität Linz. Koch leitet seit 2016 das Institut für Wirtschaftsinformatik. Zwischen 2008 und 2016 war er an der Boğaziçi University in Istanbul tätig und führte dort vier Jahre das Department of Management.

 

Privat
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Dr. Matthias Wechner (42) wird CEO der Adomo Holding sowie Mitglied des Executive Boards der Soravia Equity Holding. Der promovierte Jurist war als CEO von Trenkwalder und zuvor als Vorstandsvorsitzender des global agierenden Sicherheitsunternehmens G4S in Österreich tätig.

Soravia
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kurt Reiter ist neuer Geschäftsführer der Salzwelten. Reiters beruflicher Weg führte über die Dachstein Krippenstein Seilbahn zu den Salzwelten, wo er zuerst als Standortleiter und später auch als Betriebsleiter eingesetzt war.

(c) Salzwelten/Kometter (Sandra Kometter)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Severin Eisl (39) wurde in die Partnerschaft von EY Österreich aufgenommen. Der gebürtige Salzburger leitet dort den Bereich Technology, Media and Telecommunications und hat in den letzten Jahren den Ausbau des Bereichs Digital Audit vorangetrieben.

 

EY
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Thomas Hohenauer ist neuer Partner vom Wirtschaftsprüfungs-und Beratungsunternehmen KPMG und wird zukünftig im Bereich IT Advisory tätig sein. Hohenauer studierte Informatik an der Technischen Universität Wien. Er führte zuvor 15 Jahre die Geschäfte bei Tieto Austria.

KPMG
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Stefan Matschke, Vertriebsleitung Faber-Castell Deutschland, steuert ab sofort zusammen mit Thomas Pfister, Geschäftsführer der Faber-Castell Tochtergesellschaften in Österreich und der Schweiz, die Bereiche Vertrieb und Trade Marketing in der DACH-Region. 

Faber-Castell
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Simone Ruprechter (42) ist Head of Digital Business Services Austria bei SAP. Bereits 2007 startete sie dort ihren Werdegang als Beraterin. Zuletzt begleitete sie seit 2016 als Head of Services Sales in Österreich die Serviceangebote und Entwicklungen der Kundenbeziehungen. Ihr Studium in technischer Physik beendete sie an der Technischen Universität Graz mit dem Schwerpunkt Neutronenphysik.

(c) Erich Reismann Photography
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Gernot Uhlir (41) übernimmt die Geschäftsführung der Sporthilfe Österreich. Der Steirer leitete zuvor das Crowdfunding-Projekt „I believe in you“ des ÖOC und der Sporthilfe.

Sporthilfe
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Gundel Labak ist neuer Head of Legal & Compliance von Rosenbauer International. Vor ihrem Wechsel war Labak mehrere Jahre in der Rechtsabteilung eines österreichischen Nahrungsmittel- und Dienstleistungskonzerns tätig und baute dort das Compliance Management System auf.

Rosenbauer
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Leopold Baumgartner ist neuer Country Head von Rehau Österreich. Seit 2015 ist er Corporate Head of Product Management Appliance Industry. Er studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Wien sowie an der University of Colorado in Boulder/USA, wo er einen Master of Engineering Management absolvierte.

Rehau
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Michael Lackner erweitert das Führungsteam bei PwC Österreich im Bereich Advisory. Der gebürtige Burgenländer verfügt über eine mehr als 15-jährige Berufserfahrung im Banken- und Beratungssektor. Seinen Master in Business Administration absolvierte er an der Universität Innsbruck und der University of Queensland. 

PwC
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bernd Luxbacher verstärkt als neuer Partner die Geschäftsführung von Deloitte Styria. Auch Matthias Kunsch steigt zum Partner auf. Jürgen Steinecker komplettiert als neuer Director die Führungsebene.

Deloitte Styria
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ramin Mehrabian Bardar wechselt zum K1 Kompetenzzentrum LEC, wo er die Abgasnachbehandlungs-Gruppe leitet. Seit  2007 war er im K1 Kompetenzzentrum BIOENERGY 2020+ und war dort zuletzt als Area Manager tätig.

(c) Picasa
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Susanne Wege (46) übernimmt die Geschäftsführung von Luigi Lavazza Deutschland und Lavazza Kaffee in Österreich. Wege startete ihre Karriere als Brand Managerin bei Jacobs in Wien, bevor sie zu Red Bull Österreich wechselte. Dort war sie zuletzt in der Position des Commercial Managers Western Europe tätig. 

(c) Konrad Fersterer
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Felix Sprenger wird neuer Country Supply Chain Manager bei Coca-Cola HBC Österreich. Zuvor war er zwölf Jahre lang für Kraft Foods bzw. Mondelēz International in Deutschland, der Schweiz und Österreich tätig. Zuletzt verantwortete er in seiner Funktion als Head of Customer Service & Logistics für Österreich und Ungarn die Führung abteilungsübergreifender Teams und Projekte. 

Christian Husar
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Elisa Aichinger (39) wird Director im Bereich Human Capital Consulting bei Deloitte Österreich. Sie ist für den Bereich Social Innovation verantwortlich und unterstützt Unternehmen dabei, mit gesellschafts- und arbeitsmarktpolitischen Veränderungen umzugehen.

 

Deloitte