Oktoberfest

Networking auf der Wiesn: Damit es nicht peinlich wird

Schon wieder tanzen alle auf den Bänken: Auch zünftig in Dirndl und Lederhose gelten Business-Regeln.

Pixabay

Weg von der Bierbank

Wer Leute kennen lernen will, muss sich unter ebendiese mischen. Also weg von der Bierbank! Ziehen Sie Ihre Runden durch die Zelte und warten Sie nicht, bis Sie angesprochen werden. Eröffnen Sie das Gespräch. Die ausgelassene Stimmung macht es leicht. Wer schüchtern ist, nimmt Freunde und Kollegen mit.

Gaudi vor Geschäft

Wer Geschäftsbeziehungen sucht, sollte das nicht bei der ersten Maß Bier ansprechen. Es geht um die Gaudi. Loten Sie erst den Kontakt und seine Interessen aus. Entspannen Sie sich.

Hände zum Himmel

Wie bei jedem Networking-Event gilt: ehrlich und authentisch sein. Wenn Sie kein Partytiger sind, tun Sie auch nicht so. Verkrampfte Showeinlagen sind immer peinlich und verstellte Persönlichkeiten fliegen auf. Wer ernsthafte Kontakte sucht, muss durch seine wahre Persönlichkeit überzeugen. Seien Sie Sie selbst.

Maß mit Maß genießen

So mancher überschätzt auf der Wiesn seine Trinkfestigkeit. Für künftige geschäftliche Kontakte ist das peinlich. Schließlich vertreten Sie Ihr Unternehmen und sollten sich auch so verhalten. Um bei gemeinsamen Trinkrunden nicht passen zu müssen, sorgen Sie für eine gute kulinarische Unterlage davor.

Der Tag danach

Ein gutes Netzwerk entsteht nicht an einem Tag. Deshalb müssen Sie nach dem ersten Kontakt die Verbindung aufrecht halten. Dazu tauschen Sie Visitenkarten und verbinden sich am nächsten Tag in den passenden Sozialen Netzwerken.

 

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Networking auf der Wiesn: Damit es nicht peinlich wird

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.