Start-ups

Hoch hinaus im Hochsommer: Diese sieben Start-ups starten durch

Bei Sommerloch und 40 Grad denken die meisten wohl an Erholung und Urlaub. Nicht so diese sieben österreichischen Start-ups: Sie stehen in ihren Startlöchern.

Symbolbild: Auch im Hochsommer durchstarten.
Symbolbild: Auch im Hochsommer durchstarten.
Symbolbild: Auch im Hochsommer durchstarten. – (c) Imago (Westend61)

Die östereichische Gründerszene ist aktiv - auch in den heißen Sommermonaten. Dank TV-Formaten wie „2 Minuten 2 Millionen“, einer ausgeprägten Förderlandschaft und medialer Präsenz gewinnt die österreichische Start-up-Szene auch international immer größere Bekanntheit. Österreichweit steigt die Zahl der Neugründungen jährlich an. „Die Presse“ fragte bei drei Experten aus der Szene nach, für welche Start-ups 2019 ein erfolgreiches Jahr werden könnte.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen