Entrepreneure

Start-up Steckbrief: Wie der Versand für Unternehmen zum Kinderspiel werden kann

Unter dem Motto „More than connect… for a better worldwide trade“ will BlueBird den Außenhandel vollständig digitalisieren und die Ära des Global Trade 4.0 einleiten.

(c) BlueBird

Die Idee

Mit Hilfe von AI (Künstliche Intelligenz) sollen alle Teilnehmer, die im Außenhandel tätig sind oder etwas zum Außenhandel beisteuern, vernetzt werden. Eine daraufbasierende B2B-Plattform ermöglicht es, Produkte schnell und einfach zu finden, diese dem Markt anzupassen und zu bestellen. Ist jemand auf der Suche nach einem Produkt, werden im Hintergrund schon Transport und Logistikdienstleistungen verglichen. Gleichzeitig werden Zoll- und Einfuhrgebühren berechnet, Normen und Standards berücksichtigt und Qualitätskontrollen vorbereitet. Sieht man sich dann ein Produkt im Detail an, sieht man sofort den tatsächlichen DDP-Preis (geliefert, verzollt) und erhält die Information in welcher Kalenderwoche genau die Ware ankommt.

Das Besondere

BlueBird wird in der Lage sein, die komplette Zoll- und Auftragsabwicklung eigenständig zu erledigen. Egal, ob es sich um Einfuhr oder Ausfuhr, elektronisch unterstützte oder klassische Bearbeitung in Papierform handelt.

Die größte Hürde

Das nötige Kaptial aufzustellen, war für das Gründungsteam mit Roman Neubauer, Richard Lamboj und Selma Lacic bisher am schwierigsten.

Der schönste Moment

Das Gefühl bei der Arbeit, den Außenhandel aktiv verändern zu können und dabei nachhaltig Spuren zu hinterlassen.

Das nächste Ziel

Der nächste große Schritt ist die Aufstellung des Kapitals und anschließend die langersehnte Gründung.

 

Kontakt

BlueBird
Vienna Twin Tower
Wienerbergstraße 11, 1100 Wien
www.bluebird.ws

Geschäftsführung und Kontaktdaten

Roman Neubauer
roman.neubauer@bluebird.ws
+43 1 99460 6196
+43 664 241 98 10

 

Der Start-up-Steckbrief ist eine Kooperation mit I2B Businessplan Wettbewerb.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Start-up Steckbrief: Wie der Versand für Unternehmen zum Kinderspiel werden kann

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.