Entrepreneure

Start-up-Steckbrief: Hype um Gaming-Plattform

Hypest Hive sorgt für Influencer Partnerschaften im Gaming Bereich.

Luke, Mo und Eibi sind die kreativen Köpfe hinter Hypest Hive. – (c) Hypst Hive

Die Idee

Hypest Hive ist eine „One Solution Plattform“ zum finden, managen und analysieren von Influencer Partnerschaften im Gaming Bereich. Langzeitparterschaften werden geholt, wie die zwischen George Clooney und Nespresso, ins 21. Jahrhundert mit online Stars im Gaming anstatt der „klassischen“ Prominenten.

Das Besondere

Das Besondere an dem Unternehmen ist die eindeutige Bekenntnis zu Langzeitpartnerschaften und Content Creatoren im Gaming Bereich. Die Plattform ermöglicht ein effizientes und einfaches managen und analysieren und erweitern dieser Partnerschaften.

Die größte Hürde

Wirklich große Hürden hatten die Unternehmer bisher zum Glück noch nicht. Sie waren in der glücklichen Situation ständig unterstützt zu werden, sei es durch Acceleratoren/Workshops an denen sie teilnahmen, oder Förderungen die sie glücklicherweise erhalten haben.

 

(c) Hypest Hive

Fehler, die die Gründer nicht mehr machen würden

Nach der ersten Förderung waren Hypest Hive ein wenig übereifrig was dazu geführt hat, dass sie sich auf Dinge konzentriert haben, die zum damaligen Zeitpunkt noch mehr Zeit gebraucht hätten. Im Nachhinein würden sie heute anders an die Sache herangehen.

Die schönsten Momente

Der schönste Moment bisher ware mit Abstand die beiden öffentlichen Förderungen, welche sie glücklicherweise erhalten haben, sowie das onboarding des ersten Investors, Rafael Eisler auch bekannt als Venicraft, der einer der größten österreichischen Content Creatoren im Gaming Bereich ist.

Das nächste Ziel

Das momentane Ziel ist die Funding Runde gänzlich aufzustellen und die Plattform im nächsten Schritt im DACH Raum beziehungsweise europaweit zu etablieren.

 

Gründungsjahr: 2018

Anzahl Mitarbeiter: 3

Kontakt

Hypest Hive GmbH
Teinfaltstraße 8/4
1010 Wien
www.hypesthive.com

Geschäftsführer und Kontaktdaten:

Mohamed Ghanim
mo@hypsthive.com
0677 6108 46 30

 

 

Der Start-up-Steckbrief ist eine Kooperation mit I2B Businessplan Wettbewerb.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Start-up-Steckbrief: Hype um Gaming-Plattform

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.