Entrepreneure

Start-up-Steckbrief: Technologie für die Fische

In den kommenden Wochen stellen wir Ihnen die Besten des i2b Businessplan-Wettbewerbs vor. Hier sind die Finalisten der Kategorie "Dienstleistung, Gewerbe und Handel": Das Start-Up "FISHCON" auf Platz zwei.

(c) FISHCON

FISHCON: Die Idee

Alleine in Österreichs Flüssen gibt es über 30.000 Wasserkraftwerke, Hochwasserschutzbauten und weitere Querbauwerke, welche die Fischwanderung behindern. Die 2-Kammern-Organismenwanderhilfe von FISHCON macht die Gewässer einfach, kostengünstig und schonend durchlässig und erfüllt somit eine wichtige Vorgabe der EU-Wasserrahmenrichtlinie. Zusätzlich stellt die innovative Technologie umweltfreundlich elektrische Energie bereit.

Das Besondere

Die patentierte hydraulische Verschaltung ermöglicht bei der Fischschleuse eine kontinuierliche Wanderung in beide Richtungen und reduziert deutlich den Platzbedarf und die Kosten.

Die größte Hürde

Es war sehr aufwendig, die Technologie zu entwickeln und patentieren zu lassen sowie den Funktionsnachweis zu erbringen. Durch die Unterstützung wertvoller Partner konnte dies dennoch gelingen.

Fehler, die die Gründer nicht mehr machen würden

Glücklicherweise ist FISHCON von großen Fehlern verschont geblieben und wird das hoffentlich auch weiterhin bleiben.

 

(c) FISHCON

Die schönsten Momente

Einer der schönsten Momente für FISHCON war, als der erste Fischaufstieg an der Versuchsanlage der Universität für Bodenkultur Wien dokumentiert werden konnte. Glücklicherweise folgten weitere Fischauf- und Fischabstiege kurz darauf. Zusätzlich ist das positive Feedback von KundInnen und ÖkologInnen eine große Freude und hilfreiche Unterstützung.

Das nächste Ziel

Im Jahr 2019 will FISHCON die Funktion an den ersten beiden Pilotanlagen im Gewässer ausführlich untersuchen, sodass bereits Ende 2019 mit dem Verkauf der Anlagen begonnen werden kann.

 

Gründungsjahr: 2018

Anzahl Mitarbeiter: 2

Kontakt

FISHCON GmbH
Weingartshofstraße 12/2
4020 Linz

www.fishcon.at

Geschäftsführer und Kontaktdaten:

Bernhard Mayrhofer, MSc
bernhard.mayrhofer@fishcon.at
+43 650 9401368

 

 Der Start-up-Steckbrief ist eine Kooperation mit I2B Businessplan Wettbewerb.

Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Start-up-Steckbrief: Technologie für die Fische

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.