Entrepreneure

Start-up-Steckbrief: Das Fläschchen macht den Unterschied

Und wieder stellen wir Ihnen hier einen der Besten des i2b Businessplan-Wettbewerbs vor. Hier Platz 1 in der Kategorie "Studierende": Vinotaria.

(c) alex schuetz /// www.lexnews.at

Vinotaria: Die Idee

Vinotaria vermarktet österreichische Weine in 0,25l Flaschen. Verpackt werden diese in Weinboxen zu je fünf Flaschen. Der Kunde kann wählen zwischen Moment- oder Genussboxen, welche bereits fertig zusammengestellt sind. Ganz nach den Bedürfnissen, kann sich der Kunde auch seine eigene Weinbox zusammenstellen. Die einzelnen Weinflaschen haben eigene Namen wie „Der Charmante“ oder „Die Spritzige“, welche den Charakter des Weines wiedergeben sollen. Die Weinflaschen kommen begleitet von Kärtchen mit Wissen zu Wein und Winzer und Rezeptempfehlungen.

Das Besondere

Für den Weingenuss reicht oft genau diese Menge von 0,25l aus. Es muss nicht immer eine große Flasche geöffnet werden, die oft vergessen wird und danach entsorgt werden muss.

Die größte Hürde

Vinotaria gibt es jetzt seit einem ¾ Jahr und nach wie vor besteht die größte Hürde darin, den Namen Vinotaria in den Köpfen der Leute zu verankern, sprich weitläufig bekannt zu werden.

Der schönste Moment

Weihnachten war ein besonderes Highlight für die drei Gründerinnen – da hatten sie die meisten Verkäufe bisher und arbeiteten oft bis spät in die Nacht, um alle Pakete rechtzeitig zu verschicken.

Das nächste Ziel

Das nächste Ziel steht bereits vor der Tür – die nächste Weinabfüllung. Neue Rebsorten, neue Winzer, neues Flaschendesign. Weiters wird eine Spritzerlinie geplant und im Mai versuchen die Gründerinnen die Weine am asiatischen Markt an die Frau/an den Mann zu bringen.

Gründungsjahr: 2018

Kontakt

Zeiselgraben 4
3250 Wieselburg
www.vinotaria.at

Geschäftsführer und Kontaktdaten:

Katja Diewald: 0676/7034291

Melanie Scholze-Simmel: 0676/5001812

Julia Aigelsreiter: 0664/3670871

Der Start-up-Steckbrief ist eine Kooperation mit I2B Businessplan Wettbewerb.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Start-up-Steckbrief: Das Fläschchen macht den Unterschied

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.