Bewerbungsgespräch: Ihre "soft skills" auf dem Prüfstand

Sind Sie ein Teamplayer? Neben fachlichen Kompetenzen wollen Recruiter auch wissen, was für eine Person Sie sind.

Schließen
Pixabay

Ihr Charakter ist gefragt. Bei der ganzen Sorge um fachliche Kompetenzen vergisst man gerne, dass die Persönlichkeit beim Bewerbungsgespräch eine große Rolle spielt. Recruiter sind auch nur Menschen. Sie suchen jemanden, der gut in die Firma passt.

Stichwort "soft skills". Wie sieht es mit Ihren sozialen Kompetenzen aus? Können Sie gut mit anderen Menschen umgehen? Wie meistern Sie schwierige Situationen?

Natürlich erfordert jeder Job unterschiedliche soziale Kompetenzen. Schauen Sie genau, was in der Stellenanzeige gefordert wird und welche Kompetenzen der jeweilige Job erfordert. Überlegen Sie sich, wie Sie anhand von Beispielen erklären, dass diese Eigenschaften auf Sie zutreffen. Ordnen Sie die einzelnen Charakteristika bestimmten Erlebnissen oder Erfahrungen zu.

Beispiele für "soft skills", die üblicherweise wichtig sind bzw. gefordert werden:

  • Kommunikationsfähigkeit: Kommunikation ist die Basis sozialer Beziehungen – können Sie Ihre Position, Absichten, Ziele angemessen vermitteln und so Menschen überzeugen? Überlegen Sie sich als Beispiel eine Situation, in der Ihnen das besonders gut gelungen ist.
  • Kritikfähigkeit: Wie gehen Sie mit Kritik um, gelingt es Ihnen, Kritik positiv umsetzen und sich so selbst zu motivieren?
  • Einfühlungsvermögen: Eine Eigenschaft, die in einem Team sehr wichtig ist. Mit-dem-Kopf-durch-die-Wand-Mentalität bringt Ihnen wenig, nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitmenschen.

  • Teamfähigkeit wird sehr häufig gefordert und ist eine grundlegende Eigenschaft, die Sie in beinahe jeden Job mitbringen müssen.
  • Selbstdisziplin: Besitzen Sie die Fähigkeit, sich selbst zu motivieren, sich Ziele zu setzen und diese umzusetzen?
  • Neugier: Eine Eigenschaft, die in einem gesunden Maß sehr positiv sein kann.
  • Selbstbeherrschung: Haben Sie sich in schwierigen Situationen selbst im Griff?
  • Konfliktfähigkeit: Wie reagieren Sie in Konfliktsituationen und wie gelingt es Ihnen Konflikte friedlich zu bewältigen?
  • Durchsetzungsvermögen: Eine sehr wichtige Eigenschaft im Berufsleben. Können Sie sich gegenüber anderen durchsetzen und das auf kollegiale Weise?

Wie immer gilt: Schönfärberei ist erlaubt, Lügen aber nicht. Schauen Sie in den Spiegel und seien Sie ehrlich zu sich selbst. Denn wer bei seinen sozialen Kompetenzen nicht bei der Wahrheit bleibt, wird sehr leicht enttarnt. Bleiben Sie authentisch.

Lust auf mehr Bewerbungstipps? - Hier finden Sie sie!

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft
      Kommentar zu Artikel:

      Bewerbungsgespräch: Ihre "soft skills" auf dem Prüfstand

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.