Wir lassen eine Digitalstrategie wachsen (10/17)

Crashkurs Digital Business. Alle reden von Digitalgeschäft, aber keiner weiß, wie man es anpackt. Diese Serie ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Digitalstrategen und solche, die es werden wollen. Folge 10: Wie Sie das Digital Business in Ihr Unternehmen einbetten.

Schließen
Pixabay

Ein schwieriger Punkt, denn keine der Möglichkeiten ist frei von Makeln.

Variante 1: Viel zu oft wird das Digitalteam in eine bestehende Matrix eingezwängt. Das verträgt sich rein gar nicht mit dem Agilitätsgedanken, hält aber den Widerstand gegen die Veränderer klein.

Variante 2: Das Digitalteam wird als eigenständige Abteilung innerhalb der üblichen Hierarchie organisiert. Hier kann es agil arbeiten und den anderen Abteilungen die digitale Transformation vorleben. Ob der Transfer gelingt, hängt von der Zusammenarbeit aller ab. Und die ist überall anders.

Variante 3: Das Digitalteam wird als Spin-off abseits der traditionellen Organisation gegründet. Hier kann es völlig frei agieren, hat aber keine Möglichkeit, sein Gedankengut in die Organisation einzubringen.

Variante 4: Alternativ kann die Geschäftsleitung ihr Digital Business nicht selbst entwickeln, sondern zukaufen (Software as a Service, SaaS). Auf den ersten Blick wirkt das übersichtlich, kostengünstig und erfordert wenige Veränderungen. Das wissen aber auch die Anbieter. Passen Sie daher auf, dass die Kosten Sie nicht spätestens bei der internationalen Expansion auffressen. Empfehlung: Beim Aufbau bei Bedarf die Hilfe externer Dienstleister in Anspruch nehmen, den Regelbetrieb aber selbst leisten.

Nächste Woche geht es weiter mit dem Change Management – und warum die meisten Transformationsprojekte scheitern.

Die Anregungen zu dieser Serie stammen aus dem Buch „Michael Kreawing: Digital Business Strategie für den Mittelstand“.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft
      Kommentar zu Artikel:

      Wir lassen eine Digitalstrategie wachsen (10/17)

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.