Wer braucht schon Gewinn?

Unternehmen wollen uns weismachen, dass ihnen in puncto Unternehmenserfolg vor allem eines wichtig ist: ein umwelt- und wertebewusstes Leitbild.

Schließen
Pixabay

Hauptsache nachhaltig? Die Prüfungs- und Beratungsorganisation EY  befragte weltweit 1470 Führungskräfte zum Thema Veränderung als Chance. Dabei behauptete ein Großteil der Unternehmen von sich, dass Profit nicht an erster Stelle stehe. Vielmehr zähle heutzutage der "Purpose".

Alter Hut: Es braucht ein Leitbild

Purpose, zu deutsch "Grund", definiert und bestimmt die Ziele eines Unternehmens. Weniger neumodisch wird Purpose mit "Leitbild für unternehmerisches Handeln" umschrieben.

Werner Hoffmann, Partner bei EY Österreich und Leiter der Strategieberatung im deutschsprachigen Raum, glaubt den wertebewussten Unternehmen. Schließlich spiele Purpose in immer komplexer werdenden Zeiten von Unsicherheit und Volatilität, heute mehr denn je eine wichtige Schlüsselrolle in Unternehmen. Automobilhersteller zum Beispiel könnten sich als Treiber für nachhaltige und umweltfreundliche Mobilität verstehen und damit bei Kunden und Mitarbeitern punkten, sagt Hoffmann.

Und dabei soll Profit keine Rolle spielen?

Der Mehrwert zählt dann doch

Die Umfrageergebnisse zeigen: 33 Prozent der befragten Führungskräfte sagen von sich, mit Purpose Mehrwert für die Kunden generieren zu wollen. Nur 15 Prozent der Befragten geben heute noch offen zu, dass sie den Vorteil vor allem darin sehen, Aktienkurse für Aktionäre zu steigern.

Eine Zielsetzung, die sich nur auf Gewinn fokussiere, sei nicht mehr zeitgemäß und würde dem veränderten Umfeld nicht gerecht werden, interpretiert Hoffmann. Sie entspräche nicht dem heutigen Umwelt- und Wertebewusstsein der Menschen.

35 Prozent der Unternehmer geben ihm Recht. Sie sind der Auffassung, dass mit Purpose leichter Talente zu gewinnen wären, die, motiviert und gut ausgebildet, optimal bei der Transformation durch die Digitalisierung unterstützen würden. 44 Prozent der Führungskräfte hoffen gar, mit einem integrierten Leitbild Marke und Reputation verbessern zu können.

Ein positives Leitbild im Unternehmen zu installieren hat nicht zuletzt ein Ziel: sich abzuheben, ein positives Bild des Unternehmens zu vermitteln und letztlich - Gewinne zu erwirtschaften. 

 

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Wer braucht schon Gewinn?

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.