Gaumenfreude für die Karriere

Amuse Bouche, der Wettkampf für die Toplehrlinge der Hotelbranche, geht in die zehnte Runde.

Schließen
Pixabay

Was der Young Hotelier Award für die angehenden Manager und Führungskräfte ist, ist Amuse Bouche für die Lehrlinge der Hotelbranche. Zum zehnten Mal nehmen Lehrlinge von 18 ausgewählten österreichischen Hotels am „Wettkampf der Toplehrlinge“ teil.

Die Hotels entsenden je ein Toplehrlings-Team (ein Koch- und ein Servicelehrling). Die Teams treten im Namen und Auftrag ihrer Arbeitgeber gegeneinander an, wobei großer Wert auf die Zusammenarbeit im Team gelegt wird. Die Teilnahme bietet den Toplehrlingen die Chance, Fachwissen und -können weiterzuentwickeln und unter Beweis zu stellen. Netzwerken hat einen besonderen Stellenwert: Die Jugendlichen haben so bereits in den ersten Berufsjahren die Möglichkeit, Topkontakte für ihre Zukunft zu knüpfen. (red.)

(Print-Ausgabe, 18.11.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft
      Kommentar zu Artikel:

      Gaumenfreude für die Karriere

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.