Start-up-Steckbrief: Einzelstück statt Massenware

Das Start-up „Woodart" liefert seinen Kunden ihren persönlich gestalteten Couchtisch bis nach Hause.

Woodart

Die Idee

Zehn Schüler der HTL Mödling bilden die Junior Company „Woodart“. Das Start-up widmet sich der Produktion von individuellen Stehtischen und  setzt dabei auf Qualität und persönliche Kundenbetreuung. Jeder Kunde kann sich seinen Steh- bzw. Couchtisch selber gestalten. So ist jeder Tisch einzigartig.

Das Besondere

Tische, wie „Woodart" sie fertigt, gibt es in Österreich noch nicht. Die Tische sind ein echter Blickfang und können in Weinkellern, Firmenzentralen oder Terrassen Gebrauch finden. Die Kunden können sich ihren persönlichen Tisch selber zusammenstellen. Das macht Ihr Möbelstück zu einem Unikat.

Die größte Hürde

Die größte Hürde war für das „Woodart"-Team bis jetzt die Festlegung des Firmennamens und die Gründung einer eigenen Werbelinie.

Der schönste Moment

„Der schönste Moment seit der Firmengründung war der Verkauf unseres ersten Tisches", erzählt Geschäftsführer Jakob Grabner. „Es war eine sehr nette Frau, die spontan angerufen hat und vom Flughafen mit dem Chauffeur zu unserem Ausstellungsraum nach Achau gekommen ist." Die Dame sei auf das Start-up durch eine Ausstellung bei den Design District Days in der Hofburg Aufmerksam geworden. Sie stellte sich ihren individuellen Tisch zusammen, der schon am nächsten Tag zu ihr nach Hause geliefert wurde.

Das nächste Ziel

Das Ziel von „Woodart" ist es, dass seine Tische in Firmenzentralen, Weinkellern und Häusern in ganz Österreich zu finden sind. Das Start-up  ist deshalb auf vielen Messen und Ausstellungen vertreten, um so viele Personen wie möglich von seinen Produkten zu überzeugen.

Woodart

Kontakt

Woodart
Technikerstraße 1-5
2340 Mödling

Geschäftsführung und Kontaktdaten:

Jakob Grabner
Tel.: 0660/4508612
office@woodart-jc.at

 

 

 

Der Start-up-Steckbrief ist eine Kooperation mit I2B Businessplan Wettbewerb.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Start-up-Steckbrief: Einzelstück statt Massenware

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.