Partner-Börse Job

Der Arbeitsplatz zählt zu den Top 3-Orten, um einen neuen Partner zu finden.

Schließen
Pixabay

Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Online-Jobbörse StepStone Österreich unter 270 Angestellten zwischen 20 und 55 Jahren. Knapp ein Viertel aller Befragten gab an, schon einmal einen Partner oder eine Partnerin im Job kennengelernt zu haben. Mehr Beziehungen stiftet nur der eigene Freundeskreis (23,5%).

Dabei daten die Befragten eher konservativ und bleiben vorwiegend auf derselben Hierarchieebene. 79,1 Prozent gaben an sich im Job in einen Kollegen verliebt zu haben. Nur bei 5,5 Prozent hat es mit dem oder der Vorgesetzten gefunkt.

Hat Amors Pfeile getroffen, wird die Beziehung oft Geheim gehalten. Rund die Hälfte hat lange geschwiegen, bevor die Kollegen eingeweiht wurden. 22 Prozent haben niemanden im Büro von ihrer Beziehung mit dem Kollegen erzählt.

Dabei zeigt die Umfrage, dass (fast) kein Grund zur Sorge besteht. Bei der Hälfte aller Paare hat das berufliche Umfeld verständnisvoll reagiert und die Beziehung ohne Probleme anerkannt. Nur 7,8 Prozent der Befragten geben an, dass einem der Partner die Kündigung nahegelegt wurde. 

Romanzen im Job sind oft von Dauer

Die gute Nachricht: Wer sich im Job kennenlernt, bleibt zusammen. Mehr als die Hälfte sind mit ihrem Partner sechs Jahr oder länger in einer Beziehung. 41,9 Prozent sind sogar verheiratet. Knapp ein Drittel (30,7%) sorgt mit gemeinsamen Kindern ja vielleicht sogar für Nachwuchstalente im Büro. 

 

 

 

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Partner-Börse Job

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.