Pleiten, Pech & Pannen: Die peinlichsten Influencer

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Oh, oh... da hat sich jemand mit Instagram Probleme eingehandelt. Cathy Hummels muss sich in München vor Gericht wegen Schleichwerbung verantworten: Vorgeworfen wird ihr, bei 15 Postings keine Werbeangaben gemacht zu haben.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

FC Bayern München Spieler Franck Ribéry hat auf Instagram von sich reden gemacht: Und zwar mit einem vergoldetetn Steak! Das ist bei seinen Followern auf Kritik gestoßen, damit ist der Fußballer aber nicht besonders gute klar gekommen. Es hagelte Beschimpfungen für beide Seiten. Ob das der Karriere schadet?

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der Job als Influencer verlangt einem schon einiges ab! Caro Daur muss hier beispielsweise ein Parfum präsentieren, während es eine Affenhitze hat!

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wenn man auf Instagram erfolgreich Geld verdienen will, muss man schon kreativ sein. So wie Janina Uhse. Sie wickelt sich ihre Zahnpasta in die Haare.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Und wieder ein total authentisches Werbebild. Diesmal von Farina Opoku. Es wirkt so...natürlich.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nein, neelejay bekommt hier keinen Heiratsantrag. Sie bekommt von ihrem Freund Schmuck von Daniel Wellington - für den sie außerdem bezahlt wird.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Weil es im Wald ein bisschen wie in einem "düsteren Märchen" ist, nimmt franziskaelea sich gleich ihre leuchtende Lichtekette mit. Dazu ein paar Kürbisse neben der Gangschaltung und das Abenteuer kann beginnenn!

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Milena Karl macht hier also Werbung für Nudeln. Fragt sich nur für welche: Barilla oder Vapiano? Fragen über Fragen...

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Erkennen Sie wofür neelejay hier wirbt? Ein Tipp: Es ist keine Fastfoodkette. Es geht um ihr "absolutes Traumauto". Hoffentlich passt sie dann auch gut mit dem Essen auf.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Waffeln mit Schokosoße sagen mehr als tausend Worte! Das dachte sich zumindest sandytereza. Vermutlich. Niemand weiß, was sie sich wirklich dabei gedacht hat.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Tragen Sie Ihre Tasche auch öfters so wie marinathemoss? Wohl eher nicht. Neben ihrem T-Shirt dürfte sie auch vergessen haben ihre Kühlschranktür zu schließen.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ach, scarlettlondon! Zum perfekten Morgen gehört eine Tasse Tee und ... ah, und eine feine Mundspülung. Ob die heute wohl nur auf dem Nachtkastl bleiben muss oder vielleicht noch mehr erlebt!?

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

... uh, die kennen wir doch! Nein, nicht scarlettlondon! Die süße kleine Mundspülung ist auch wieder da! Scheint heute wohl Badetag zu sein!

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die bislang berühmteste Panne: Wer 80.000 Youtube-Follower hat, übernachtet gratis, dachte sich Elle Darby. Doch sie hatte die Rechnung ohne den Besitzer des Dubliner Luxushotels gemacht, in dem sie und ihr Freund einen verschmusten Valentinstag verbringen wollten - ohne zu zahlen, versteht sich.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der Hotelbesitzer veröffentlichte ihre Anfrage. Er fand sie dreist, Darby heulte medienwirksam, es folgten Shitstorms für alle. Wirklich peinlich, aber Darby wurde berühmt.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nicht weniger peinlich sind die Versuche, Werbeartikel wie zufällig im Bild zu patzieren. Dieser Muskelprotz putzt seine Zähne im Pool. Die Zahnpasta ist strategisch geschickt platziert. Die anderen Badegäste freuen sich.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Neben dem Schwimmbecken räkelt sich Juliachavanne (42.000 Follower). Natürlich dürfen auch hier die glorreichen Kosmetikprodukte nicht fehlen.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Beine, Brüste, elektrische Zahnbürste: Das ist Influencer-Marketing. Caro_e preist ihren "treuesten Reisebegleiter". Und begeistert über eine Million Abonnenten für Mundhygiene.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der ehemalige Bachelor-Kandidat Sebastian Pannek gilt als Influencer - und erfreut mit lässigen Produktplatzierungen.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Will die Berliner Fashion-Bloggerin Laura Werner ihren Kooperationspartner ärgern? Sein Staubsauger luchst nur ganz verschämt aus der linken unteren Bildecke. Ihr Künstlername ist „thelimitsofcontrol“: nomen est omen.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mit dem Föhn in der Hand Tauben jagen. Dafür wird Valhery von seinen Followern auf Twitter geliebt.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Er gönnt sich aber auch gerne mal einen Whisky auf einer Brücke über der Seine. Mit dem hoch aufragenden Eiffelturm im Hintergrund. Welche Botschaft wird hier transportiert?

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die sportliche sunny_knows vergisst manchmal, Werbung zu kennnzeichnen. Bestimmt trägt sie das Shirt mit dem prägnanten Schriftzug einfach nur so. Vielleicht wird das ja ein neuer Trend.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

#Werbung. Hier verweist ein Hashtag auf eine Kooperation. Das Fahrradfahren mit Flascherl in der Hand dürfte aber doch recht unbequem sein. Dann halt schieben!

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

sunny_knows die Dritte: Wie sportlich sie ist, zeigt sie, indem sie ihre Melone auf dem Spielfeld isst.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Für ein Foto bringt man sich schon mal in Lebensgefahr. Katarina Zarutskie badete für einen Instagram-Schnappschuß mit Haien. Plötzlich beißt einer der Ammenhaie in ihren Arm, zieht sie unter Wasser. Zum Glück passiert nichts Schlimmeres. Die 19-Jährige (120.000 Follower) empfiehlt das Bad unter Haien allen Ernstes weiter.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Chiara Ferragni schleckt ihr Eis gerne vor einer bärenstarken PS-Kanone. Das ist italienisches  dolce vita: donna, gelato und ganz beiläufig ein X3.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mädchen und Süßes (Teil 2). Clea Lacy, ihre Freundin und ... Schokolade. Die 400.000 Follower starke Lady war übrigens mit dem erwähnten Ex-Bachelor-Kandidaten Sebastian Pannek zusammen. Vor wenigen Wochen haben sie sich getrennt ... via Instagram.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sebastian Pannek bestätigt das Beziehungsaus mit Clea Lacy ... via Instagram. Diese Zettelchen wecken Volkschulerinnerungen, oder? Aber bei einem 31-Jährigen?

 

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Es sind nicht immer nur die Influencer peinlich. Peinlich sind auch "Marketing-Experten", die sich mit ihrem "Influencing" gehörig verschätzen. Eine kalifornische Modemarke verspricht, dass jeder, der ihr Bild innerhalb von 24 Stunden teilt, einen gratis Badeanzug bekommt. Der knapp geschnittene Badeanzug wurde über 350.000 Mal geteilt - und die Aktion abgebrochen.

 

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Zahnpasta - ein Evergreen unter den Influencern. Wer hätte gedacht, dass sich eine erwachsene Frau so über einen Korb voller Zahncremetuben freut. Ausgelassen sitzt Janina Uhse auf dem Boden und himmelt die Kamera an. Wie ein kleines Kind.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Hey Kleines, willst du meinen Sixpack sehen? Christopher Maschmann posiert vor einer Dose Kraftpulver.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Dieser Mann badet ohne Wasser. Es sieht nicht bequem aus. Ein trauriges Marketing für das beworbene Hotel. Wie viele seiner 200.000 Abonnenten hat Lorenzo Liverani wohl zur Buchung überzeugt?

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wenn alle ihre 100.000 Abonnenten so wie Diana König einkaufen gehen würden!

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sehr authentisch! Nachdem Cathy Hummels keine Tasche zur Hand hatte, "bastelt" sie sich aus dem Glätteisen einen Gürtel. 350.000 Follower lachen.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Maren Wolf führt ihre Haarmilch spazieren. Was auch sonst, an einem so schönen Tag. Und sie lässte eine Million Follower an diesem besonderen Moment teilhaben.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wo wäre Nutella logischer als im Bett? its_a_l_e_x geht mit der Schokocreme nach eigenem Bekunden „durch dick und dünn“. 116.000 Abonnenten gehen mit.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wenn uns wieder etwas Peinliches unterkommt - wir lassen es Sie wissen!

Kommentar zu Artikel:

Peinliche Influencer

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.