Diversität: Ein Asset für den Standort Österreich

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Um die Bedeutung von Diversität für den Wirtschaftsstandort Österreich ging es bei der Veranstaltung im Haus der Industrie in Wien.

Philip Wenzel, Corporate Vice President HR bei BMW, legte strategische Überlegungen zum Thema offen...

(c) ANDI BRUCKNER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

...in der anschließenden Podiumsdiskussion sprachen...

(c) ANDI BRUCKNER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

...Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß...

(c) ANDI BRUCKNER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

...Diversity-Experte Manuel Erkan Bräuhofer...

(c) ANDI BRUCKNER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

...Unternehmer Ali Rahimi und...

(c) ANDI BRUCKNER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

...Arbeitsmedizinerin Eva Höltl über Auswirkungen und Managementmaßnahmen rund um Diversität. Aber auch darüber, welche Rahmenbedingungen notwendig sind.

(c) ANDI BRUCKNER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Anschließend bearbeiteten drei Workshop-Gruppen die Themen Geschlechterdiversität...

(c) ANDI BRUCKNER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

...Generationendiversität und...

(c) ANDI BRUCKNER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

...kulturelle Diversität.

(c) ANDI BRUCKNER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

(c) ANDI BRUCKNER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

(c) ANDI BRUCKNER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

(c) ANDI BRUCKNER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

(c) ANDI BRUCKNER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

(c) ANDI BRUCKNER
Kommentar zu Artikel:

Diversität - Ein Asset für den Standort Österreich

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.